Erkunde Rhetorisches Mittel, John Fitzgerald und noch mehr!

Mit Manipulationstechniken kann man seine Mitmenschen überzeugen und überreden. Als rhetorisches Mittel gibt es dazu verschiedene Lenkungstechniken. Die Kenntnisse von Manipulationstechniken sind nicht nur wichtig, um im Gespräch selbst die Richtung vorzugeben, sondern auch um nicht zu etwas gedrängt zu werden, was man selbst gar nicht wirklich möchte. ABSOLVENTA gibt Tipps.

Ist Ihnen auch schon mal aufgefallen, wie sehr die Bundesregierung sich aktuell um die Start-up-Branche kümmert? Lange Zeit waren junge Internet-Firmen der Politik herzlich egal. Es wurde viel über

Unverschämtheit: Empörung als rhetorisches Mittel

Falschsspieler nutzen gespielte Empörung als Mittel der rhetorischen Manipulation. Lassen Sie sich nichts unterjubeln: Tipps wie Sie damit umgehen.

Unverschämtheit: Empörung als rhetorisches Mittel

Falschsspieler nutzen gespielte Empörung als Mittel der rhetorischen Manipulation. Lassen Sie sich nichts unterjubeln: Tipps wie Sie damit umgehen.

Suggestivfragen sind ein gern genutztes rhetorisches Mittel. Sie dienen der Gesprächsführung und können als Fragetechnik eine Diskussion in die gewünschte Richtung führen. Auf der anderen Seite sind solche Suggestivfragen aber meist alles andere als nett, …

Durch Suggestivfragen sollen dem Gesprächspartner die Antworten bereits in den Mund gelegt werden. Doch wie lässt sich auf diese Fragetechnik reagieren?

Pinterest
Suchen