Erkunde Buddhismus, Steve Mccurry und noch mehr!

Der 15. Januar sieht nach dem tibetischen Kalender den letzten Höhepunkt der Feierlichkeiten zum tibetischen Neujahr vor, das sogenannte Butterlampen Fest oder auch Chunga Choepa.

Der Januar sieht nach dem tibetischen Kalender den letzten Höhepunkt der Feierlichkeiten zum tibetischen Neujahr vor, das sogenannte Butterlampen Fest oder auch Chunga Choepa.

Bauarbeiter in Tibet, 1987 RalphH/Timeline Images #1980s #80s #80er #Tibet #TAR #Tibeter #Tibetans #Baustelle #Arbeiter #Workers #Fisimatente

Bauarbeiter in Tibet, 1987 RalphH/Timeline Images

Lern das Dach der Welt mit TIBET REISE EXPERTE hautnah kennen. Die grosse Höhen und teilweise anstrengenden Fahrten werden mit grossartigen Gebirgspanoramen und Einblicken in eine faszinierende Kultur belohnt.

Lern das Dach der Welt mit TIBET REISE EXPERTE hautnah kennen. Die grosse Höhen und teilweise anstrengenden Fahrten werden mit grossartigen Gebirgspanoramen und Einblicken in eine faszinierende Kultur belohnt.

Drepung Kloster in Lhasa.

Drepung Kloster war einst die grösste Klosterstadt der Welt und hat grosse religiöse Bedeutung.

Durch die besondere Form und Lage, die den Kailash als Berg Meru identifizieren, zählt er im Tibetischen Buddhismus, Hinduismus, Jainismus und Bön – somit für eine große Anzahl von Menschen – zu den bedeutendsten spirituellen Orten und gilt als heiligster Berg.

Wanderung um Mount Kailash mit Abstecher zum Mount Everest und zahlreichen weiteren Highlights.

Der Jokhang Tempel ist das bedeutendste Heiligtum in Tibet und bildet für die Tibeter eine Art Zentralheiligtum, zu dem man mindestens einmal im Leben gepilgert sein sollte.

Der Jokhang Tempel liegt inmitten des Zentrums von Lhasa und wird täglich von zahlreichen Gläubiger besucht.

Pinterest
Suchen