Götz George ermittelte als Hauptkommissar Horst Schimanski von 1981 bis 1991 an der Seite von Kommissar Christian Thanner in Duisburg Als Götz George 1981 als neuer 'Tatort'-Kriminalhauptkommissar Horst Schimanski an den Start ging, spaltete er das Publikum: Die einen sahen in ihm einen Widerständler, einen Kämpfer für Gerechtigkeit, ein Idol, die anderen taten ihn verächtlich als Gesetzesbrecher, Ruhrpott-Rabauken und Schmuddel-Kommissar ab Zehn Jahre ermittelte Schimmi im proletarischen Milieu Products, Idol, Pfaff, Horst, George, Start, Thalia, Dvd, Christian