Erkunde Marrakesch, Reise und noch mehr!

"Die Stimmen von Marrakesch", die Reiseaufzeichnungen von Elias Canetti aus dem Jahre 1968 haben nichts von ihrer poetischen Kraft verloren. Sie geben ein stimmungsvolles Porträt der Stadt Marrakesch zur Zeit der 50er Jahre. In vierzehn kurzen Episoden verarbeitet Canetti mit lebendiger Sprache seine Eindrücke von der Mentalität und der Kultur der Millionenmetropole. Der Literaturnobelpreisträger beobachtet aufmerksam das alltägliche Treiben und die Armut etwa auf dem Marktplatz Djemaa EL…

"Die Stimmen von Marrakesch", die Reiseaufzeichnungen von Elias Canetti aus dem Jahre 1968 haben nichts von ihrer poetischen Kraft verloren. Sie geben ein stimmungsvolles Porträt der Stadt Marrakesch zur Zeit der 50er Jahre. In vierzehn kurzen Episoden verarbeitet Canetti mit lebendiger Sprache seine Eindrücke von der Mentalität und der Kultur der Millionenmetropole. Der Literaturnobelpreisträger beobachtet aufmerksam das alltägliche Treiben und die Armut etwa auf dem Marktplatz Djemaa EL…

Wieder unterwegs in Stuttgart nutze ich den handlichen Wanderführer In die Natur mit dem VVS von Dieter Buck, um im Großraum Stuttgart Naturwanderungen und Spaziergänge durch Weinberge und Wälder und über idyllische Streuobstwiesen zu machen. Alle Ausgangsorte und Zielpunkte sind bequem mit dem öffentlichen Nahverkehr des VVS erreichbar. [...]

Wieder unterwegs in Stuttgart nutze ich den handlichen Wanderführer In die Natur mit dem VVS von Dieter Buck, um im Großraum Stuttgart Naturwanderungen und Spaziergänge durch Weinberge und Wälder und über idyllische Streuobstwiesen zu machen. Alle Ausgangsorte und Zielpunkte sind bequem mit dem öffentlichen Nahverkehr des VVS erreichbar. [...]

Poetische Gespräche mit dem früheren Selbst. Veranstaltungen: Ulla Hahn las am 8.02.11 in Bonn Gedichte aus „Wiederworte“. Der Vollmond leuchtet schwer und rund über der Uniwiese, als wäre er eine der Laternen, auf dem Weg zur Lesung in der Katholischen Familienbildungsstätte. Der Lesesaal ist bereits gut besucht. Besonders zahlreich sind ältere Frauen um die sechzig vertreten. Vor der Lesung meditiert Ulla Hahn noch, um sich auf die Veranstaltung einzustimmen.

Poetische Gespräche mit dem früheren Selbst. Veranstaltungen: Ulla Hahn las am 8.02.11 in Bonn Gedichte aus „Wiederworte“. Der Vollmond leuchtet schwer und rund über der Uniwiese, als wäre er eine der Laternen, auf dem Weg zur Lesung in der Katholischen Familienbildungsstätte. Der Lesesaal ist bereits gut besucht. Besonders zahlreich sind ältere Frauen um die sechzig vertreten. Vor der Lesung meditiert Ulla Hahn noch, um sich auf die Veranstaltung einzustimmen.

Die öffentliche digitale Kommunikation wird für Unternehmen immer relevanter, da sie durch das Internet zunehmend eine alleinige Deutungsmacht über ihre Produkte verlieren. Doch wie passt Controlling mit Social Media eigentlich zusammen, denkt man bei sozialen Netzwerken doch eher an Spontanität, Offenheit, Transparenz und Authentizität? [...]

Die öffentliche digitale Kommunikation wird für Unternehmen immer relevanter, da sie durch das Internet zunehmend eine alleinige Deutungsmacht über ihre Produkte verlieren. Doch wie passt Controlling mit Social Media eigentlich zusammen, denkt man bei sozialen Netzwerken doch eher an Spontanität, Offenheit, Transparenz und Authentizität? [...]

Verschiedene Sprachheimaten: Die Mehrstimmigkeit des Textes hörbar machen. Melinda Nadj Abonji, die Preisträgerin des Deutschen Buchpreises 2010, im Gespräch mit dem Börsenblatt für den Deutschen Buchhandel auf der Frankfurter Buchmesse. Der autobiographisch grundierte Roman "Tauben fliegen auf" erzählt von einer ungarischen Familie aus der serbischen Vojvodina.

Verschiedene Sprachheimaten: Die Mehrstimmigkeit des Textes hörbar machen. Melinda Nadj Abonji, die Preisträgerin des Deutschen Buchpreises 2010, im Gespräch mit dem Börsenblatt für den Deutschen Buchhandel auf der Frankfurter Buchmesse. Der autobiographisch grundierte Roman "Tauben fliegen auf" erzählt von einer ungarischen Familie aus der serbischen Vojvodina.

Die amerikanische, auch in Deutschland sehr erfolgreiche Fernsehserie "Buffy the Vampire Slayer" wurde von 1996 bis 2003 ausgestrahlt. Zehn Wissenschaftler versuchen nun im Sammelband "Horror als Alltag" zu bestimmen, was die Teenie-Kultserie zu etwas Besonderem macht. Die Autoren analysieren die Serie nicht nur als Kunstprodukt der Medienindustrie. Ausführlich werden auch einzelne Folgen und Charaktere unter medienwissenschaftlichen Fragestellungen betrachtet.

Die amerikanische, auch in Deutschland sehr erfolgreiche Fernsehserie "Buffy the Vampire Slayer" wurde von 1996 bis 2003 ausgestrahlt. Zehn Wissenschaftler versuchen nun im Sammelband "Horror als Alltag" zu bestimmen, was die Teenie-Kultserie zu etwas Besonderem macht. Die Autoren analysieren die Serie nicht nur als Kunstprodukt der Medienindustrie. Ausführlich werden auch einzelne Folgen und Charaktere unter medienwissenschaftlichen Fragestellungen betrachtet.

Es gibt doch immer wieder Bücher, die ihre Leser gerade auch in ihrer überbordenden Fülle und Dichte (über 1000 Seiten) umhauen und nicht mehr loslassen. Der pulitzerpreisgekrönte Roman Der Distelfink (Orig. The Goldfinch, 2013) der 51jährigen US-Amerikanerin Donna Tartt ist ein solch eingängiges und betörendes Meisterwerk. Die Geschichte um das Erwachsenwerden des 13jährigen Theodore Decker lässt sich im Genre des Bildungs- und Adoleszenzromans oder der Coming of Age-Geschichte verorten…

Es gibt doch immer wieder Bücher, die ihre Leser gerade auch in ihrer überbordenden Fülle und Dichte (über 1000 Seiten) umhauen und nicht mehr loslassen. Der pulitzerpreisgekrönte Roman Der Distelfink (Orig. The Goldfinch, 2013) der 51jährigen US-Amerikanerin Donna Tartt ist ein solch eingängiges und betörendes Meisterwerk. Die Geschichte um das Erwachsenwerden des 13jährigen Theodore Decker lässt sich im Genre des Bildungs- und Adoleszenzromans oder der Coming of Age-Geschichte verorten…

Richard Jäger - "Insel des Phönix" Gedichte, tredition Verlag 2015... Alles rund um Literatur, Musik und Film, die Kulturredakteur Ansgar Skoda genauer unter die Lupe nahm...

Richard Jäger - "Insel des Phönix" Gedichte, tredition Verlag 2015... Alles rund um Literatur, Musik und Film, die Kulturredakteur Ansgar Skoda genauer unter die Lupe nahm...

Wonnevoller Urlaubsflair mit sorgsam ausgefeilten Morden... Obwohl insbesondere die Auflösungen der Fälle gekonnte Überraschungsmomente bieten, wird die Figur des ermittelnden Kommissars zu sehr zelebriert, und die Nachfolgekrimis sind mit der Vielzahl an Nebensträngen und Namen auftretender Figuren deutlich überfrachtet.

Wonnevoller Urlaubsflair mit sorgsam ausgefeilten Morden... Obwohl insbesondere die Auflösungen der Fälle gekonnte Überraschungsmomente bieten, wird die Figur des ermittelnden Kommissars zu sehr zelebriert, und die Nachfolgekrimis sind mit der Vielzahl an Nebensträngen und Namen auftretender Figuren deutlich überfrachtet.

Wonnevoller Urlaubsflair mit sorgsam ausgefeilten Morden... Obwohl insbesondere die Auflösungen der Fälle gekonnte Überraschungsmomente bieten, wird die Figur des ermittelnden Kommissars zu sehr zelebriert, und die Nachfolgekrimis sind mit der Vielzahl an Nebensträngen und Namen auftretender Figuren deutlich überfrachtet.

Wonnevoller Urlaubsflair mit sorgsam ausgefeilten Morden... Obwohl insbesondere die Auflösungen der Fälle gekonnte Überraschungsmomente bieten, wird die Figur des ermittelnden Kommissars zu sehr zelebriert, und die Nachfolgekrimis sind mit der Vielzahl an Nebensträngen und Namen auftretender Figuren deutlich überfrachtet.

Pinterest
Suchen