Erkunde Und Heilpflanzen, Heilkräuter Und und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

(Hirtentäschel)

(Hirtentäschel)

geliebtes Unkraut - Prunella vulgaris, die kleine Braunelle.

geliebtes Unkraut - Prunella vulgaris, die kleine Braunelle.

Gewöhnliche Schafgarbe - Kostbare Natur

Schafgarbe ist ein großes Heilkraut, sollte aber sehr bedacht eingesetzt werden

Gewöhnliche Schafgarbe - Kostbare Natur

Das Antibiotikum der Natur - Kapuzinerkresse!

Das Antibiotikum der Natur - Kapuzinerkresse!

Dost ist nicht nur ein herrliches Würzkraut, sondern kann auch für die Gesundheit eingesetzt werden. Früher wurde er sogar für Heilbiere verwendet. - Bild von Ivar Leidus [CC BY-SA 3.0]

Wilder Majoran (Dost, Oregano

Dost ist nicht nur ein herrliches Würzkraut, sondern kann auch für die Gesundheit eingesetzt werden. Früher wurde er sogar für Heilbiere verwendet. - Bild von Ivar Leidus [CC BY-SA 3.0]

Die Nachtkerze ist nicht gemein, sondern einfach nur wunderschön. Wie du die Blüten, Samen und Wurzeln in der Küche nutzen kannst, erfährst du hier!

Die Nachtkerze - wunderschön, lecker und gesund!

Die Nachtkerze ist nicht gemein, sondern einfach nur wunderschön. Wie du die Blüten, Samen und Wurzeln in der Küche nutzen kannst, erfährst du hier!

"Kraut der Unsterblichkeit", auch Jiaogulan genannt wird als Heilkraut bezeichnet. Hier erfahren Sie alles über die Pflanze

Jiaogulan: Das Kraut der Unsterblichkeit

"Kraut der Unsterblichkeit", auch Jiaogulan genannt wird als Heilkraut bezeichnet. Hier erfahren Sie alles über die Pflanze

Gemeine Nachtkerze - Kostbare Natur

Die Nachtkerze - wunderschön, lecker und gesund!

Gemeine Nachtkerze - Kostbare Natur

ZITRONENMELISSE Die Melisse ist eigentlich eine südeuropäische Pflanze. Da sie aber so vielfältige Heilwirkungen hat, wird sie schon lange in mitteleuropäischen Gärten angebaut. Im Mittelalter musste sie sogar per Verordnung in jedem Klostergarten angebaut werden, weil sie schon damals für sehr wertvoll und unentbehrlich gehalten wurde.

ZITRONENMELISSE Die Melisse ist eigentlich eine südeuropäische Pflanze. Da sie aber so vielfältige Heilwirkungen hat, wird sie schon lange in mitteleuropäischen Gärten angebaut. Im Mittelalter musste sie sogar per Verordnung in jedem Klostergarten angebaut werden, weil sie schon damals für sehr wertvoll und unentbehrlich gehalten wurde.

Gemeine Nachtkerze - Kostbare Natur

Die Nachtkerze - wunderschön, lecker und gesund!

Gemeine Nachtkerze - Kostbare Natur

Pinterest
Suchen