Erkunde Sommer, Buch und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Wieder hat Susan Elizabeth Phillips ein Werk abgeliefert, dass man unbedingt empfehlen kann. Doch sollte es besser im Winter gelesen werden, im Sommer kann es einen doch schon das ein oder andere Mal, ob der vorherrschenden Jahreszeit im Buch, frösteln.

Wieder hat Susan Elizabeth Phillips ein Werk abgeliefert, dass man unbedingt empfehlen kann. Doch sollte es besser im Winter gelesen werden, im Sommer kann es einen doch schon das ein oder andere Mal, ob der vorherrschenden Jahreszeit im Buch, frösteln.

Lesespaß und spannende Matherätsel? „Das magische Mal – Chaos in der Zauberschule“ zeigt, wie es geht. Eine fantastische Idee mit jungleserfreundlicher Umsetzung.  Auch wenn man danach das 1x1 nicht auf zauberhafte Weise ohne zu büffeln kann, weckt es doch den Spaß am Multiplizieren und zeigt, was man alles Tolles mit dem Wissen anfangen kann.

Lesespaß und spannende Matherätsel? „Das magische Mal – Chaos in der Zauberschule“ zeigt, wie es geht. Eine fantastische Idee mit jungleserfreundlicher Umsetzung. Auch wenn man danach das 1x1 nicht auf zauberhafte Weise ohne zu büffeln kann, weckt es doch den Spaß am Multiplizieren und zeigt, was man alles Tolles mit dem Wissen anfangen kann.

Wenn man das nicht optimal gewählte Cover außer Acht lässt, bekommt man eine heiße Affäre mit ausführlicher Bettakrobatik, die offen aber ansprechend in eine spannende Liebesgeschichte und mehr verpackt wurde. Nicht das, was man auf den ersten Blick erwartet, aber trotzdem sehr unterhaltsam.

Wenn man das nicht optimal gewählte Cover außer Acht lässt, bekommt man eine heiße Affäre mit ausführlicher Bettakrobatik, die offen aber ansprechend in eine spannende Liebesgeschichte und mehr verpackt wurde. Nicht das, was man auf den ersten Blick erwartet, aber trotzdem sehr unterhaltsam.

"Zipfelmaus jagt den Vogeldieb" hat wirklich für jeden etwas zu bieten. Der kindgerechte Humor und die teils naive Art der Gartenbewohner bringt jung und alt zum Lachen. Gemeinsam über den Täter zu beraten und den geheimen Schreiber zu enttarnen, brachte uns heitere Gespräche und Diskussionen bis zur letzten Seite...  Für diesen "kriminellen Spaß" gibt es eindeutig 5 megagroße Spielsachen!!!

"Zipfelmaus jagt den Vogeldieb" hat wirklich für jeden etwas zu bieten. Der kindgerechte Humor und die teils naive Art der Gartenbewohner bringt jung und alt zum Lachen. Gemeinsam über den Täter zu beraten und den geheimen Schreiber zu enttarnen, brachte uns heitere Gespräche und Diskussionen bis zur letzten Seite... Für diesen "kriminellen Spaß" gibt es eindeutig 5 megagroße Spielsachen!!!

So kontrovers das süße Cover zur Geschichte ist, sind auch einzelne Figuren oder deren Besonderheiten manchmal etwas überzeichnet. Einfach einen Tick zu ausgefallen, als dass man sie sich so vorstellen und deren Reaktionen als angemessen betrachten würde. An sich eine gelungene Liebesgeschichte mit einer zuweilen interessanten Nebenhandlung, die zu unterhalten weiß. @goldmann

So kontrovers das süße Cover zur Geschichte ist, sind auch einzelne Figuren oder deren Besonderheiten manchmal etwas überzeichnet. Einfach einen Tick zu ausgefallen, als dass man sie sich so vorstellen und deren Reaktionen als angemessen betrachten würde. An sich eine gelungene Liebesgeschichte mit einer zuweilen interessanten Nebenhandlung, die zu unterhalten weiß. @goldmann

Die Idee, die Umsetzung und der jederzeit fesselnde Plot lassen hier gar keine andere Möglichkeit zu. Frau Poznanski hat hier wiederum eine Geschichte präsentiert, die viele in ihren Bann ziehen wird.   Für alle Fans von Spannung, parallelen Welten gemischt mit der richtigen Prise Emotionalität dringend zu empfehlen!

Die Idee, die Umsetzung und der jederzeit fesselnde Plot lassen hier gar keine andere Möglichkeit zu. Frau Poznanski hat hier wiederum eine Geschichte präsentiert, die viele in ihren Bann ziehen wird. Für alle Fans von Spannung, parallelen Welten gemischt mit der richtigen Prise Emotionalität dringend zu empfehlen!

Simon Scarrow ist ein ebenso packender, wie historisch belegter Auftaktband gelungen, der die römische Invasion Britanniens 43. n. Chr. als Kulisse für eine Geschichte um Macht und Intrigen, aber auch Einzelschicksale römischer Soldaten verwendet. Empfehlenswert!

Simon Scarrow ist ein ebenso packender, wie historisch belegter Auftaktband gelungen, der die römische Invasion Britanniens 43. n. Chr. als Kulisse für eine Geschichte um Macht und Intrigen, aber auch Einzelschicksale römischer Soldaten verwendet. Empfehlenswert!

„Drowning“ ist ganz anders, als alles, was ich bisher gelesen habe. Man kann nicht wirklich erzählen, was passiert, ohne dass man zu viel preisgibt. Aber das Faszinierende an dem Buch ist auch die fesselnde Stimmung und das Spiel damit, nicht zu wissen, was passiert. Dazu ein rasanter Schreibstil, der es einem beinahe unmöglich macht, Rachel Wards Geschichte zur Seite zu legen.

„Drowning“ ist ganz anders, als alles, was ich bisher gelesen habe. Man kann nicht wirklich erzählen, was passiert, ohne dass man zu viel preisgibt. Aber das Faszinierende an dem Buch ist auch die fesselnde Stimmung und das Spiel damit, nicht zu wissen, was passiert. Dazu ein rasanter Schreibstil, der es einem beinahe unmöglich macht, Rachel Wards Geschichte zur Seite zu legen.

„Das große Lieselotte Weihnachtsbuch" ist ein wunderschönes, ideenreiches und äußerst empfehlenswertes Buch für die Adventszeit. Es bietet viele abwechslungsreiche Ideen, sodass garantiert keine Langweile bis Weihnachten aufkommen kann. Die Verknüpfung zwischen Rezepten, Liedern, Wissensvermittlung, Geschichten, Bastel- und Spielideen ist hervorragend gelungen.

„Das große Lieselotte Weihnachtsbuch" ist ein wunderschönes, ideenreiches und äußerst empfehlenswertes Buch für die Adventszeit. Es bietet viele abwechslungsreiche Ideen, sodass garantiert keine Langweile bis Weihnachten aufkommen kann. Die Verknüpfung zwischen Rezepten, Liedern, Wissensvermittlung, Geschichten, Bastel- und Spielideen ist hervorragend gelungen.

In "Die Dämonenfängerin 01 - Aller Anfang ist Hölle" hat Frau Oliver eine tolle Idee spannend, abwechslungsreich und vor allem auf das Ende zu richtig mitreißend umgesetzt. Rileys Geschichte brachte mir puren Lesespaß.

In "Die Dämonenfängerin 01 - Aller Anfang ist Hölle" hat Frau Oliver eine tolle Idee spannend, abwechslungsreich und vor allem auf das Ende zu richtig mitreißend umgesetzt. Rileys Geschichte brachte mir puren Lesespaß.

Pinterest
Suchen