Erkunde Bakterien, Pilze und noch mehr!

Verwandte Themen durchstöbern

Kleine Untermieter auf dem menschlichen Körper – Bakterien, Pilze und Co.

Kleine Untermieter auf dem menschlichen Körper – Bakterien, Pilze und Co.

Unausgeschlafen, verspannt oder angeschlagen? Gemeinsam mit Sixtus zeigen wir dir in dieser Infografik, dass schon kleinste Mengen an natürlichem ätherischen Öl deinen Körper fit machen und sogar Bakterien bekämpfen können.

Unausgeschlafen, verspannt oder angeschlagen? Gemeinsam mit Sixtus zeigen wir dir in dieser Infografik, dass schon kleinste Mengen an natürlichem ätherischen Öl deinen Körper fit machen und sogar Bakterien bekämpfen können.

Die Darmflora unterscheidet zwischen guten und schlechten Bakterien. Nur mit einer großen Anzahl "Schlankbakterien" bleiben Sie dauerhaft schlank.

Die Darmflora unterscheidet zwischen guten und schlechten Bakterien. Nur mit einer großen Anzahl "Schlankbakterien" bleiben Sie dauerhaft schlank.

Die Darmflora unterscheidet zwischen guten und schlechten Bakterien. Nur mit einer großen Anzahl "Schlankbakterien" bleiben Sie dauerhaft schlank.

Die Darmflora unterscheidet zwischen guten und schlechten Bakterien. Nur mit einer großen Anzahl "Schlankbakterien" bleiben Sie dauerhaft schlank.

Die meisten Menschen denken bei der Kokosnuss entweder an Kekse aus der Kita oder Cocktails mit Batida. Viele wissen immerhin noch, dass man mit Kokosnussöl schmackhaft und gesund kochen und braten kann. Die wenigsten jedoch kennen die heilende Wirkung von Kokosnussöl. Das Fett der Kokospalme könnte zur Waffe gegen Karies werden: Forscher haben nach eigenen

Die meisten Menschen denken bei der Kokosnuss entweder an Kekse aus der Kita oder Cocktails mit Batida. Viele wissen immerhin noch, dass man mit Kokosnussöl schmackhaft und gesund kochen und braten kann. Die wenigsten jedoch kennen die heilende Wirkung von Kokosnussöl. Das Fett der Kokospalme könnte zur Waffe gegen Karies werden: Forscher haben nach eigenen

(Zentrum der Gesundheit) - Was wäre, wenn wir Ihnen erzählen würden, es gäbe ein Gewürz, das so vollgepackt ist mit heilend wirkenden Substanzen, sodass Krebs, Bakterien, Viren, Geschwüre, Diabetes, chronische Entzündungen und viele andere gesundheitliche Leiden keine Chance haben, in seiner Gegenwart zu überleben? Der Schwarzkümmel, um den es hier geht, ist nicht zu verwechseln mit Sesam, der ihm täuschend ähnlich sieht. Schwarzkümmel hat den historisch gewachsenen Ruf, ein Allheilmittel…

(Zentrum der Gesundheit) - Was wäre, wenn wir Ihnen erzählen würden, es gäbe ein Gewürz, das so vollgepackt ist mit heilend wirkenden Substanzen, sodass Krebs, Bakterien, Viren, Geschwüre, Diabetes, chronische Entzündungen und viele andere gesundheitliche Leiden keine Chance haben, in seiner Gegenwart zu überleben? Der Schwarzkümmel, um den es hier geht, ist nicht zu verwechseln mit Sesam, der ihm täuschend ähnlich sieht. Schwarzkümmel hat den historisch gewachsenen Ruf, ein Allheilmittel…

Apfelessig ist nicht gleich Apfelessig. Wer Apfelessig trinken möchte, sollte dies nicht unverdient tun.

Apfelessig ist nicht gleich Apfelessig. Wer Apfelessig trinken möchte, sollte dies nicht unverdient tun.

Und das 80 % der Bakterien uns sogar vor schlechten Keimen beschützen. ( Ist ja logisch, die wollen ja nicht das ein paar Huligens in ihr Zuhause eindringen und alles kaputt machen)

Und das 80 % der Bakterien uns sogar vor schlechten Keimen beschützen. ( Ist ja logisch, die wollen ja nicht das ein paar Huligens in ihr Zuhause eindringen und alles kaputt machen)

Das in den Früchten des Dills enthaltene ätherische Öl kann Krämpfe lösen und die Vermehrung von Bakterien hemmen.

Dill - eine vollkommen natürliche Bakterien-Bremse

Das in den Früchten des Dills enthaltene ätherische Öl kann Krämpfe lösen und die Vermehrung von Bakterien hemmen.

Laut einer aktuellen Mundgesundheitsstudie erkranken ca. drei Viertel aller Deutschen im Laufe ihres Lebens an einer Entzündung des Zahnfleisches. Bakterien und Keime bilden Plaque, was wiederum eine Entzündung des Zahnfleisches hervorruft, die man als Gingivitis bezeichnet. Das Zahnfleisch wird rot, schwillt an und fängt schnell an zu bluten. Es handelt sich um eine mildere Form

Laut einer aktuellen Mundgesundheitsstudie erkranken ca. drei Viertel aller Deutschen im Laufe ihres Lebens an einer Entzündung des Zahnfleisches. Bakterien und Keime bilden Plaque, was wiederum eine Entzündung des Zahnfleisches hervorruft, die man als Gingivitis bezeichnet. Das Zahnfleisch wird rot, schwillt an und fängt schnell an zu bluten. Es handelt sich um eine mildere Form

Pinterest
Suchen