Explore Couple and more!

Rundfahrt über den Bööler  Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/vA  Für heute hatte ich mir wieder einmal eine etwas länger Fahrt zusammengeklickt. Das GPS sollte mich diesmal südlich der Aare über ein paar Hügel führen. Das GPS meint: 80.38 KM und 1069 HM.

Rundfahrt über den Bööler Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/vA Für heute hatte ich mir wieder einmal eine etwas länger Fahrt zusammengeklickt. Das GPS sollte mich diesmal südlich der Aare über ein paar Hügel führen. Das GPS meint: 80.38 KM und 1069 HM.

3-Kantone Rundfahrt  Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/GZ  Wieder einmal eine Fahrt, bei der sich die Höhepunkte zu jagen schienen. Der Nebel löste sich auf, wunderbare Bilder von Sonne und Abendstimmung und zum Schluss noch der Vollmond. Das GPS meint: 85.12 KM und 1313 HM.

3-Kantone Rundfahrt Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/GZ Wieder einmal eine Fahrt, bei der sich die Höhepunkte zu jagen schienen. Der Nebel löste sich auf, wunderbare Bilder von Sonne und Abendstimmung und zum Schluss noch der Vollmond. Das GPS meint: 85.12 KM und 1313 HM.

Wieder im Flachland unterwegs  Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/uI  Nach den vielen Höhenmetern der letzte Woche, gab es heute eine deutlich flachere Runde. Aber auch diese sollte über einen Hügel führen. Das GPS meint: 29.61 KM und 223 HM.

Wieder im Flachland unterwegs Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/uI Nach den vielen Höhenmetern der letzte Woche, gab es heute eine deutlich flachere Runde. Aber auch diese sollte über einen Hügel führen. Das GPS meint: 29.61 KM und 223 HM.

In den Abend  Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/1IE  Nach einem Start ins Reusstal hinauf, doch lieber gegen den Sonnenuntergang im Aaretal gefahren. Heute ein paar Gedanken zum neuerdings trendigen Schleichverkehr auf Schleichwegen während der Rush hour. Das GPS registrierte: 64.3 KM und 643 Höhenmeter.

In den Abend Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/1IE Nach einem Start ins Reusstal hinauf, doch lieber gegen den Sonnenuntergang im Aaretal gefahren. Heute ein paar Gedanken zum neuerdings trendigen Schleichverkehr auf Schleichwegen während der Rush hour. Das GPS registrierte: 64.3 KM und 643 Höhenmeter.

Rund um Villigerfeld und Birrfeld  Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/CM  Schon fast zu spät entdeckte ich die Regenfront auf dem Niederschlagsradar, wie sie sich, geschoben von einer kühlen Bise, langsam in unser Gebiet vordrang. Es reichte gerade noch für eine trockene Runde. Das GPS meint 45.42 KM und 340 HM.

Rund um Villigerfeld und Birrfeld Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/CM Schon fast zu spät entdeckte ich die Regenfront auf dem Niederschlagsradar, wie sie sich, geschoben von einer kühlen Bise, langsam in unser Gebiet vordrang. Es reichte gerade noch für eine trockene Runde. Das GPS meint 45.42 KM und 340 HM.

Nebelfahrt  Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/1IC  Eine Fahrt unter dem Grau des Novembers. Die Nebeldecke war zu hoch, um mit unseren Hügeln darüber zu gelangen. Zudem hatte sich sowieso über der Nebeldecke eine Wolkenschicht gebildet. Das GPS registrierte: 65.4 KM und 844 Höhenmeter.

Nebelfahrt Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/1IC Eine Fahrt unter dem Grau des Novembers. Die Nebeldecke war zu hoch, um mit unseren Hügeln darüber zu gelangen. Zudem hatte sich sowieso über der Nebeldecke eine Wolkenschicht gebildet. Das GPS registrierte: 65.4 KM und 844 Höhenmeter.

Dem Rhein entlang aufwärts  Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/Fo  Lange dauerte es, bis ich die Sonne heute endlich fand. Erst auf den letzten Kilometern nach Hause, waren endlich Nebel und Dunst soweit aufgelöst, dass die Sonnenstrahlen den Weg auf die Strasse fanden. Das GPS meint: 84.35 KM und 901 HM.

Dem Rhein entlang aufwärts Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/Fo Lange dauerte es, bis ich die Sonne heute endlich fand. Erst auf den letzten Kilometern nach Hause, waren endlich Nebel und Dunst soweit aufgelöst, dass die Sonnenstrahlen den Weg auf die Strasse fanden. Das GPS meint: 84.35 KM und 901 HM.

Rundfahrt über den Mutschellen  Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/Jo  Eine Runde unter die Bewölkung und wieder zurück. Aus der Sonne unter die graue Bewölkung und zurück im Abendrot. Das GPS meint: 55.61 km und 586 HM.

Rundfahrt über den Mutschellen Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/Jo Eine Runde unter die Bewölkung und wieder zurück. Aus der Sonne unter die graue Bewölkung und zurück im Abendrot. Das GPS meint: 55.61 km und 586 HM.

Rundfahrt über Zurzacherberg und Rotberg  Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/Am  Heute fuhr ich wieder einmal auf die andere Seite der Aare und erkurbelte dort den Zurzacherberg und ein paar weitere kleinere Unebenheiten, bevor ich dann auf dem Heimweg noch über den Rotberg fuhr. Das GPS meint: 54.77 KM und 752 HM

Rundfahrt über Zurzacherberg und Rotberg Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/Am Heute fuhr ich wieder einmal auf die andere Seite der Aare und erkurbelte dort den Zurzacherberg und ein paar weitere kleinere Unebenheiten, bevor ich dann auf dem Heimweg noch über den Rotberg fuhr. Das GPS meint: 54.77 KM und 752 HM

Kurze Runde unter der Sonne  Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/G6  Eine kurze Runde nur. Gestartet gegen die Sonne und den Sonnenuntergang und beendet als sich mein schon fast ewig langes Schattenbild im Schatten der umliegenden Hügel auflöste. Das GPS meint: 29.91 KM und 193 HM.

Kurze Runde unter der Sonne Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/G6 Eine kurze Runde nur. Gestartet gegen die Sonne und den Sonnenuntergang und beendet als sich mein schon fast ewig langes Schattenbild im Schatten der umliegenden Hügel auflöste. Das GPS meint: 29.91 KM und 193 HM.

Abendliche Runde über unsere Hausberge  Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/w2  Am späteren Nachmittag eine Runde über unsere Hausberge gefahren. Dabei wieder in den Genuss schönster Farben in den Wäldern, beleuchtet von der Abendsonne, gekommen. Sogar ein paar Rehe querten meinen Weg. Das GPS meint: 51.54 KM  und 973 HM.

Abendliche Runde über unsere Hausberge Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/w2 Am späteren Nachmittag eine Runde über unsere Hausberge gefahren. Dabei wieder in den Genuss schönster Farben in den Wäldern, beleuchtet von der Abendsonne, gekommen. Sogar ein paar Rehe querten meinen Weg. Das GPS meint: 51.54 KM und 973 HM.

Bözberg - Rhein - Rotberg  Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/z5  Die Strecke entlang dem Rhein, mit den vielen Kilometern Radweg, könnte langsam zu einer meiner Favoriten werden. Zwei Hügel zum Einstieg und Ausstieg, der Rest recht viele Rollerkilometer. Das GPS meint: 55.08 KM und 683 HM.

Bözberg - Rhein - Rotberg Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/z5 Die Strecke entlang dem Rhein, mit den vielen Kilometern Radweg, könnte langsam zu einer meiner Favoriten werden. Zwei Hügel zum Einstieg und Ausstieg, der Rest recht viele Rollerkilometer. Das GPS meint: 55.08 KM und 683 HM.

Rundfahrt auf der Suche nach Sonne  Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/vn  Es dauerte eine Weile, bis ich bei der Überquerung einer unserer ehemaligen Gletschermoränen die Nebeldecke durchstossen hatte. Doch dann hatte ich den Ausblick auf das Nebelmeer über dem Reusstal wie auch demjenigen über dem Seetal. Das GPS meint: 72.05 KM und 813 HM.

Rundfahrt auf der Suche nach Sonne Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/vn Es dauerte eine Weile, bis ich bei der Überquerung einer unserer ehemaligen Gletschermoränen die Nebeldecke durchstossen hatte. Doch dann hatte ich den Ausblick auf das Nebelmeer über dem Reusstal wie auch demjenigen über dem Seetal. Das GPS meint: 72.05 KM und 813 HM.

Rundfahrt im Reusstal und Aaretal mit Abschluss um das Wasserschloss  Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/r4  Es ist eine der flacheren Strecken. Während der Fahrt wurden die Wolken lange Zeit im dunkler. Doch als sich dann auf dem Rückweg wieder die Sonne durchzusetzen vermochte, hängte ich noch eine kurze Zusatzrunde um das Wasserschloss an. Das GPS meint: 48.75 KM und 385 HM.    Aare, Aaretal, Aargau, Auenstein, Birrfeld, Birrhard, Brugg, Bünztal, Gebenstorf,

Rundfahrt im Reusstal und Aaretal mit Abschluss um das Wasserschloss Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/r4 Es ist eine der flacheren Strecken. Während der Fahrt wurden die Wolken lange Zeit im dunkler. Doch als sich dann auf dem Rückweg wieder die Sonne durchzusetzen vermochte, hängte ich noch eine kurze Zusatzrunde um das Wasserschloss an. Das GPS meint: 48.75 KM und 385 HM. Aare, Aaretal, Aargau, Auenstein, Birrfeld, Birrhard, Brugg, Bünztal, Gebenstorf,

Durch das Reusstal - Bünztal und das Birrfeld zurück  Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/rG  Plötzlich ist der Sonnenstand ungewohnt tief, die paar wenigen Wolken verbreiten ein eher diffuses Licht. Auch Fernsicht ist heute keine möglich, jedenfalls nicht aus den tieferen Ebenen heraus. Es ist Herbst geworden. Das GPS meint 63.89 KM und 484 HM.

Durch das Reusstal - Bünztal und das Birrfeld zurück Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/rG Plötzlich ist der Sonnenstand ungewohnt tief, die paar wenigen Wolken verbreiten ein eher diffuses Licht. Auch Fernsicht ist heute keine möglich, jedenfalls nicht aus den tieferen Ebenen heraus. Es ist Herbst geworden. Das GPS meint 63.89 KM und 484 HM.

Eine Runde im Aaretal  Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/IS  Am Nachmittag lockte die Sonne. Leider hatte sie sich nur gerade über unserem Gebiet ein Loch in die Nebeldecke gebrannt. Der grösste Teil der Fahrt, schon fast wie üblich, unter der Nebeldecke. Das GPS meint: 62.27 KM und 670 HM.

Eine Runde im Aaretal Vollständiger Bericht bei: http://agu.li/IS Am Nachmittag lockte die Sonne. Leider hatte sie sich nur gerade über unserem Gebiet ein Loch in die Nebeldecke gebrannt. Der grösste Teil der Fahrt, schon fast wie üblich, unter der Nebeldecke. Das GPS meint: 62.27 KM und 670 HM.

Pinterest
Search