Explore these ideas and more!

Explore related topics

Neuntöter by Stefan Berghoff on 500px

Neuntöter by Stefan Berghoff

The paradise tanager (Tangara chilensis) is a brilliantly multicolored, medium-sized songbird whose length varies between 13.5 and 15 cm. It has a light green head, sky blue underparts and black upper body plumage. Depending on subspecies, the rump is yellow and red or all red. The beak is black and the legs are grey.

Seven-colored Tanager - Pixdaus. The Seven-colored Tanager (Tangara fastuosa), endemic to forests in northeastern Brazil

Der junge Neuntöter von Kerstin und Diddi

Der junge Neuntöter von Kerstin und Diddi

Masked Shrike, Lanius nubicus. It breeds in SE Europe and the eastern end of the Mediterranean, with a separate population in western Iran

Masked Shrike, Lanius nubicus: breeds in SE Europe & the east end of the Mediterranean, w/ a separate population in W Iran

ルリビタキ

ルリビタキ

The Red-backed shrike became extinct in 1988 due to habitat loss, agricultural intensification and egg collecting. These birds, butterflies, beasts and bugs are among hundreds of species which have become extinct in England over the last 200 years

421 species have become extinct in England in the 200 years

The Species Recovery Trust, which is behind the Lost Life Project, hopes that by publicising this issue they can help prevent a further loss of biodiversity.

Neuntöter. Er ist vor allem durch sein Verhalten bekannt, Beutetiere auf Dornen aufzuspießen und in Mitteleuropa die häufigste Würgerart. Zu seiner Nahrung zählen vorwiegend Großinsekten, aber auch kleine Säugetiere und Vögel. In großen Teilen Europas und dem westlichen Asien heimisch, brütet er in halboffenen Landschaften, die ein gutes Angebot an Hecken und Sträuchern aufweisen. Die Nester werden bevorzugt in Dornsträuchern angelegt.

Neuntöter. Er ist vor allem durch sein Verhalten bekannt, Beutetiere auf Dornen aufzuspießen und in Mitteleuropa die häufigste Würgerart. Zu seiner Nahrung zählen vorwiegend Großinsekten, aber auch kleine Säugetiere und Vögel. In großen Teilen Europas und dem westlichen Asien heimisch, brütet er in halboffenen Landschaften, die ein gutes Angebot an Hecken und Sträuchern aufweisen. Die Nester werden bevorzugt in Dornsträuchern angelegt.

Miguel Velázquez Herranz: Alcaudón

Miguel Velázquez Herranz: Alcaudón

Pinterest
Search