Körperfett: Das Gehirn regelt die Masse, der Stoffwechsel die Verteilung

Körperfett ist an sich etwas Gutes. Junges und strahlendes Aussehen ergibt sich durch starkes Unterhautfettgewebe. Viel Fett kann aber auch zu viel de...

Dr. Annette Neubert von Nestlé Deutschland erklärt in Ihrem Video,  worauf es bei einer ausgewogenen Ernährung ankommt, was es mit   der sogenannten Ernährungspyramide auf sich hat und wie   Ernährungswissen und Qualität bei Nestlé zusammenspielen.

Andrea Schwalber ist Ernährungswissenschaftlerin bei Maggi. In ihrem Video erzählt die leidenschaftliche Hobbyköchin und Mutter, woher guter Geschmack kommt und wie er sich auch mit weniger Salz und weniger gesättigten Fettsäuren erreichen lässt.

Das Fasten ist keine Erfindung der Neuzeit. Dass der tägliche Wechsel zwischen einer 8-stündigen Nahrungsaufnahme und einer 16-stündigen Fastenzeit scheinbar am ehesten dem biologischen Rhythmus unseres Körpers entspricht und Übergewicht einschliesslich diverser Folgeerkrankungen verhindern kann, das ist jedoch eine neue wissenschaftliche Erkenntnis, die gängigen Ernährungsempfehlungen widerspricht. So scheint es für unser Gewicht weniger entscheidet, was wir essen, sondern wann wir essen!

Tägliche Fastenperiode reguliert Gewicht

Das Fasten ist keine Erfindung der Neuzeit. Dass der tägliche Wechsel zwischen einer 8-stündigen Nahrungsaufnahme und einer 16-stündigen Fastenzeit scheinbar am ehesten dem biologischen Rhythmus unseres Körpers entspricht und Übergewicht einschliesslich diverser Folgeerkrankungen verhindern kann, das ist jedoch eine neue wissenschaftliche Erkenntnis, die gängigen Ernährungsempfehlungen widerspricht. So scheint es für unser Gewicht weniger entscheidet, was wir essen, sondern wann wir essen!

Koche 200 ml Wasser Füge einen halben Teelöffel Zimt hinzu Lasse die Mischung für 30 Minuten stehen Wenn das Wasser auf Zimmertemperatur abgekühlt ist, füge 1 Teelöffel Honig hinzu Lagere das Getränk im Kühlschrank Trinke jeden Abend eine Tasse voll davon, bevor du schlafengehst Füge dem Rezept keine weiteren Zutaten hinzu, und trinke es nicht während des Tages. Es wirkt nur dann, wenn du es vor dem Zubettgehen trinkst.

Trinke dies vor dem Zubettgehen und wache jeden Morgen mit weniger Gewicht auf!

Erfolgreich abnehmen: 9 Gründe, warum du nicht abnimmst

9 Gründe, warum die Diät nicht funktioniert

Erfolgreich abnehmen: 9 Gründe, warum du nicht abnimmst

25 gesunde Diät-Rezepte mit Magerquark zum Abnehmen. www.ihr-wellness-magazin.de

Magerquark-Rezepte zum Abnehmen - 25 Rezepte mit Magerquark

Leckere Magerquark-Rezepte zum Abnehmen: Entdecken Sie 25 Rezepte mit Magerquark mit denen Abnehmen zu einem gesunden Genuss wird ...

Leckere Abnehmshakes zum selber machen: Probieren Sie unseren Grünen Shake für die schlanke Linie ...

Grüner Shake - Smoothie & Abnehmshake zum selber machen

Grüner Shake und weitere leckere Abnehmshakes, Eiweißshakes & Smoothies zum selber machen für die schlanke Linie ...

Einmal täglich Fasten reguliert Gewicht

Tägliche Fastenperiode reguliert Gewicht

Einmal täglich Fasten reguliert Gewicht

Rotwein und Ihre Verdauung? Sie haben wahrscheinlich schon gehört, dass Rotwein eine sehr gesunde Getränkeoption sein kann, aber Sie haben sehr wahrscheinlich nur von den typischen Vorteilen der Antioxidantien und des Resveratrols im Rotwein gehört.  Aber hier ist ein weiterer wichtiger Grund aufgeführt, warum Rotwein in Maßen (maximal 1-2 Gläser pro Tag) ein äußerst gesunder Teil Ihres Alltags sein kann.

Abnehmen am Bauch - Mit diesen Geheimnissen Bauchfett schneller verlieren und einen attraktiven flachen Bauch erhalten

Pinterest
Suchen