primularia7755

primularia7755

primularia7755
Weitere Ideen von primularia7755
Apfel-Zimt Chips selber machen. Einfach dünne Apfel Ringen schneiden, Zimt drüber streuen und dann bei 110 Grad im Ofen backen bis sie crispy sind

Apfel-Zimt Chips selber machen. Einfach dünne Apfel Ringen schneiden, Zimt drüber streuen und dann bei 110 Grad im Ofen backen bis sie crispy sind

So richtig neu ist Clean Eating nicht. Der Begriff vielleicht – ja. Aber den Trend auf industriell hergestellte Lebensmittel zu verzichten, den gibt es schon lange. Eigentlich schon (fast) immer. Meine Oma kocht ihre Tomatensauce zum Beispiel seit jeher aus Tomaten, Olivenöl, Pfeffer und Salz. Und nicht mit Hilfe von Pulvern aus der Tüte oder Fertigmischungen.  Übersetzt bedeutet Clean Eating also nichts weiter als auf industriell hergestellte Lebensmittel weitestgehend zu verzichten und…

So richtig neu ist Clean Eating nicht. Der Begriff vielleicht – ja. Aber den Trend auf industriell hergestellte Lebensmittel zu verzichten, den gibt es schon lange. Eigentlich schon (fast) immer. Meine Oma kocht ihre Tomatensauce zum Beispiel seit jeher aus Tomaten, Olivenöl, Pfeffer und Salz. Und nicht mit Hilfe von Pulvern aus der Tüte oder Fertigmischungen. Übersetzt bedeutet Clean Eating also nichts weiter als auf industriell hergestellte Lebensmittel weitestgehend zu verzichten und…

Ab heute trägt die Donauwelle Hut! Saftiger Teig, getoppt von cremigem Puddinghäubchen und einem Mantel aus knackiger Schokolade. In Form dieser verführerischen Cupcakes präsentiert sich der bekannte Klassiker in neuem Gewand. Pssst… – dass sich fruchtige Kirschen im Boden verstecken, soll ein Geheimnis bleiben!

Ab heute trägt die Donauwelle Hut! Saftiger Teig, getoppt von cremigem Puddinghäubchen und einem Mantel aus knackiger Schokolade. In Form dieser verführerischen Cupcakes präsentiert sich der bekannte Klassiker in neuem Gewand. Pssst… – dass sich fruchtige Kirschen im Boden verstecken, soll ein Geheimnis bleiben!

So ein Käsekuchen im handlichen Muffinformat ist schon was feines, oder? Mit cremiger Quarkfüllung, buttrigem Mürbeteig und knusprigen Streuseln stehen die Kleinen ihrem großen Vorbild in nichts nach. Außerdem brauchst du keinen Teller, die Gabel kannst du dir auch sparen und schwupps sind sie verputzt. „Wo die Käsekuchen-Muffins abgeblieben sind? Äh…also…nie gesehen!“

So ein Käsekuchen im handlichen Muffinformat ist schon was feines, oder? Mit cremiger Quarkfüllung, buttrigem Mürbeteig und knusprigen Streuseln stehen die Kleinen ihrem großen Vorbild in nichts nach. Außerdem brauchst du keinen Teller, die Gabel kannst du dir auch sparen und schwupps sind sie verputzt. „Wo die Käsekuchen-Muffins abgeblieben sind? Äh…also…nie gesehen!“