Rebecca
Weitere Ideen von
Schrecksee.

Schrecksee.

Sicherlich kennt ihr die tolle Vorspeise, die bei verschiedenen Festen oder Hochzeitsfeiern serviert wird – Schinkenröllchen mit Meerrettich. Diesmal wird die Meerrettich-Füllung durch saure Sahne ersetzt. Die Röllchen werden paniert und im heißen Öl gebraten. Und schon ist eine leckere Vorspeise fertig! Dazu passt eine Scheibe knuspriges Brot oder ein leichter Gemüse-Salat. Aber ich könnte es mir auch als eine Hauptspeise vorstellen, und zwar mit Kartoffelpüree oder klassischem…

Sicherlich kennt ihr die tolle Vorspeise, die bei verschiedenen Festen oder Hochzeitsfeiern serviert wird – Schinkenröllchen mit Meerrettich. Diesmal wird die Meerrettich-Füllung durch saure Sahne ersetzt. Die Röllchen werden paniert und im heißen Öl gebraten. Und schon ist eine leckere Vorspeise fertig! Dazu passt eine Scheibe knuspriges Brot oder ein leichter Gemüse-Salat. Aber ich könnte es mir auch als eine Hauptspeise vorstellen, und zwar mit Kartoffelpüree oder klassischem…

Leckeres Sommergericht: Milchreisauflauf mit Quark, Baiserhaube und Erdbeeren

Leckeres Sommergericht: Milchreisauflauf mit Quark, Baiserhaube und Erdbeeren

Hochzeitsdeko - 10 "Guten Appetit"-Anhänger mit ausgestanztem Herz - ein Designerstück von FlitterBOOK bei DaWanda

Hochzeitsdeko - 10 "Guten Appetit"-Anhänger mit ausgestanztem Herz - ein Designerstück von FlitterBOOK bei DaWanda

Brot backen ist wirklich ein Hexenwerk. Ihr braucht dazu lediglich Mehl, Wasser, Hefe (und oder Sauerteig) und Salz. Und Zeit, viel Zeit! Die Backindustrie scheint diese Regeln immer mehr zu vergessen und es geht mehr um Schnelligkeit – die bekommt an nur mit vielen Zusatzstoffen, die kein Mensch braucht. Ein Grund, weshalb ich seit Jahren mein Brot selbst backe. Es gibt aber auch noch andere Bäcker, die sich im Verein „Die Bäcker – Zeit für Geschmack e.v.“ zusammengeschlossen haben. Auf der…

Brot backen ist wirklich ein Hexenwerk. Ihr braucht dazu lediglich Mehl, Wasser, Hefe (und oder Sauerteig) und Salz. Und Zeit, viel Zeit! Die Backindustrie scheint diese Regeln immer mehr zu vergessen und es geht mehr um Schnelligkeit – die bekommt an nur mit vielen Zusatzstoffen, die kein Mensch braucht. Ein Grund, weshalb ich seit Jahren mein Brot selbst backe. Es gibt aber auch noch andere Bäcker, die sich im Verein „Die Bäcker – Zeit für Geschmack e.v.“ zusammengeschlossen haben. Auf der…