Apple Pie Bites -- The perfect Fall/Autumn dessert recipe #applepie #cinnamon #fall

Apple Pie Bites

Apple Pie Bites -- The perfect Fall/Autumn dessert recipe. So easy to make and it was literally a bite size apple pie.

So ein Käsekuchen im handlichen Muffinformat ist schon was feines, oder? Mit cremiger Quarkfüllung, buttrigem Mürbeteig und knusprigen Streuseln stehen die Kleinen ihrem großen Vorbild in nichts nach. Außerdem brauchst du keinen Teller, die Gabel kannst du dir auch sparen und schwupps sind sie verputzt. „Wo die Käsekuchen-Muffins abgeblieben sind? Äh…also…nie gesehen!“

Kleine Seelenschmeichler: Käsekuchen-Muffins mit Streuseln

Äpfel und Zimt sind seit jeher ein unschlagbares Team. Statt im großen Kuchen gibt’s das köstliche Duo hier im handlichen Miniformat. Ein Biss in den fluffigen Teig macht ganz schnell klar: Ein Küchlein ist nicht genug!

Klassiker im Miniformat: Saftige Apfel-Zimt Muffins

Äpfel und Zimt sind seit jeher ein unschlagbares Team. Statt im großen Kuchen gibt’s das köstliche Duo hier im handlichen Miniformat. Ein Biss in den fluffigen Teig macht ganz schnell klar: Ein Küchlein ist nicht genug!

So ein Käsekuchen im handlichen Muffinformat ist schon was feines, oder? Mit cremiger Quarkfüllung, buttrigem Mürbeteig und knusprigen Streuseln stehen die Kleinen ihrem großen Vorbild in nichts nach. Außerdem brauchst du keinen Teller, die Gabel kannst du dir auch sparen und schwupps sind sie verputzt. „Wo die Käsekuchen-Muffins abgeblieben sind? Äh…also…nie gesehen!“

Kleine Seelenschmeichler: Käsekuchen-Muffins mit Streuseln

Ein einfacher Rührteig mit Zitrone kommt in den Ofen und ein köstlicher Kuchen mit 3 verschiedenen Schichten kommt wieder heraus. Ganz unten eine feste puddingartige Schicht, in der Mitte eine hellere weiche Creme und ganz oben eine fluffige Teigschicht, die an Biskuit erinnert. Huch, wie geht das denn? Magie?

Simsalabim: Zitronen-Zauberkuchen – 1 Teig, 3 Schichten

Ein einfacher Rührteig mit Zitrone kommt in den Ofen und ein köstlicher Kuchen mit 3 verschiedenen Schichten kommt wieder heraus. Ganz unten eine feste puddingartige Schicht, in der Mitte eine hellere weiche Creme und ganz oben eine fluffige Teigschicht, die an Biskuit erinnert. Huch, wie geht das denn? Magie?

So richtig neu ist Clean Eating nicht. Der Begriff vielleicht – ja. Aber den Trend auf industriell hergestellte Lebensmittel zu verzichten, den gibt es schon lange. Eigentlich schon (fast) immer. Meine Oma kocht ihre Tomatensauce zum Beispiel seit jeher aus Tomaten, Olivenöl, Pfeffer und Salz. Und nicht mit Hilfe von Pulvern aus der Tüte oder Fertigmischungen. Übersetzt bedeutet Clean Eating also nichts weiter als auf industriell hergestellte Lebensmittel weitestgehend zu verzichten und…

Clean Baking Basics: Alles, was du wissen musst!

Pinterest
Search