Sandra Radau
More ideas from Sandra
Nähe eine gemütliche Kapuzenjacke mit kostenlosem Schnittmuster. Die Jacke hat eine gefütterte Kapuze, breite Bündchen und wird vorne übereinander geschlagen. So ist sie kuschelig warm … Weiterlesen

Nähe eine gemütliche Kapuzenjacke mit kostenlosem Schnittmuster. Die Jacke hat eine gefütterte Kapuze, breite Bündchen und wird vorne übereinander geschlagen. So ist sie kuschelig warm … Weiterlesen

8 innovative Möglichkeiten, den Schal für den kalten Winter zu tragen

8 innovative Möglichkeiten, den Schal für den kalten Winter zu tragen

Patternhack: ein Wickelrock für kalte Tage - Der Kuschelrock für Damen von Rapantinchen ist ein figurnah sitzender, kurzer Rock. Er wird aus dehnbaren Stoffen wie Sweat genäht und ist durch das breite Bündchen kuschelig bequem. Das E-Book für den Kuschelrock mit Schritt-für-Schritt Anleitung ist auch für Näheinsteiger und Anfänger geeignet. Mit einem einfachen Patternhack wird der Kuschelrock kurzerhand zum Wickelrock, den man nicht wickeln muss. Schick und super bequem für den Winter!

Patternhack: ein Wickelrock für kalte Tage - Der Kuschelrock für Damen von Rapantinchen ist ein figurnah sitzender, kurzer Rock. Er wird aus dehnbaren Stoffen wie Sweat genäht und ist durch das breite Bündchen kuschelig bequem. Das E-Book für den Kuschelrock mit Schritt-für-Schritt Anleitung ist auch für Näheinsteiger und Anfänger geeignet. Mit einem einfachen Patternhack wird der Kuschelrock kurzerhand zum Wickelrock, den man nicht wickeln muss. Schick und super bequem für den Winter!

Streuselkuchen mit Pudding gefüllt – wie früher! Ein buttriger Mürbeteig unten, knusprige Streusel oben und dazwischen ein herrlich cremiger Vanillepudding – so hat Oma den Klassiker früher schon gemacht und so machen wir ihn auch heute. Ohne viel Chichi und ohne Tamtam.

Streuselkuchen mit Pudding gefüllt – wie früher! Ein buttriger Mürbeteig unten, knusprige Streusel oben und dazwischen ein herrlich cremiger Vanillepudding – so hat Oma den Klassiker früher schon gemacht und so machen wir ihn auch heute. Ohne viel Chichi und ohne Tamtam.

Als Beilage zum Grillen oder als knackiges Topping auf dem Selfmade-Döner – ein guter Krautsalat macht immer etwas her. Feine Streifen aus Rot- und Weißkohl genießen nach einem Bad in etwas Essig, Öl, Zucker und Salz eine ausgiebige Knet-Massage. Etwas frisch gebackenes Fladenbrot dazu, fertig ist der süß-saure Salatklassiker.

Als Beilage zum Grillen oder als knackiges Topping auf dem Selfmade-Döner – ein guter Krautsalat macht immer etwas her. Feine Streifen aus Rot- und Weißkohl genießen nach einem Bad in etwas Essig, Öl, Zucker und Salz eine ausgiebige Knet-Massage. Etwas frisch gebackenes Fladenbrot dazu, fertig ist der süß-saure Salatklassiker.