Äpfel und Zimt sind seit jeher ein unschlagbares Team. Statt im großen Kuchen gibt’s das köstliche Duo hier im handlichen Miniformat. Ein Biss in den fluffigen Teig macht ganz schnell klar: Ein Küchlein ist nicht genug!

Klassiker im Miniformat: Saftige Apfel-Zimt Muffins

Äpfel und Zimt sind seit jeher ein unschlagbares Team. Statt im großen Kuchen gibt’s das köstliche Duo hier im handlichen Miniformat. Ein Biss in den fluffigen Teig macht ganz schnell klar: Ein Küchlein ist nicht genug! Mehr

Ein einfacher Rührteig mit Zitrone kommt in den Ofen und ein köstlicher Kuchen mit 3 verschiedenen Schichten kommt wieder heraus. Ganz unten eine feste puddingartige Schicht, in der Mitte eine hellere weiche Creme und ganz oben eine fluffige Teigschicht, die an Biskuit erinnert. Huch, wie geht das denn? Magie?

Simsalabim: Zitronen-Zauberkuchen – 1 Teig, 3 Schichten

Zutaten für 1 Kuchen Für den Teig 125 g Butter 1 Zitrone 4 Eier 150 g Zucker 1 Teelöffel Vanilleextrakt 115 g Mehl 350 ml Milch Zum Garnieren Puderzucker Besonderes Zubehör Eckige Backform x 23 cm) Vorbereitung: 15 Min. Zubereitung: 50 Min. Niveau: Leicht

Brownie-Käsekuchen

120 g Butter (plus etwas mehr zum Einfetten) 100 g Mehl (plus etwas mehr zum Bestäuben) 120 g Zartbitterschokolade, in Stücke gebrochen 200 g Zucker 2 Eier 60 ml Milch 500 g Frischkäse 150 g Zucker 3 Eier 1 Päckchen Vanillezucker 125 Naturjoghurt

Mandarinen Schmand Gugelhupf oder wie ich den Frühling ins Haus brachte

Klassischer und saftiger Mandarinen Schmand Gugelhupf oder wie ich den Frühling ins Haus brachte

Mandarinen Schmand Gugelhupf Zutaten: 2 Dosen Mandarinen Mehl weiche Butter Zucker 5 Eier Schmand 3 Teelöffel Backpulver Eine Prise Salz etwas Puderzucker

Pinterest
Suchen