Saskia Schmitt
Weitere Ideen von Saskia
Vignelli tribute poster series, just for fun.

Vignelli tribute poster series, just for fun.

The best street style from Copenhagen fashion week.

The best street style from Copenhagen fashion week.

[Nachmachtipp] DIY Schaukasten + meine neue Frühlingsdeko | s i n n e n r a u s c h

[Nachmachtipp] DIY Schaukasten + meine neue Frühlingsdeko | s i n n e n r a u s c h

I love backpacks as they are highly functional and awesome way to carry stuff! The Cratte Mini Frame Backpack is the best backpack I’ve ever met! Quality material, beautiful color choices, spacious main compartment, various pockets, padded bottom and back, well made shoulder strap and super cute tassel! This lovely backpack has tons of reasons we can call it “the best”! Don’t carry just any backpack, you deserve this ingenious and well made backpack!

I love backpacks as they are highly functional and awesome way to carry stuff! The Cratte Mini Frame Backpack is the best backpack I’ve ever met! Quality material, beautiful color choices, spacious main compartment, various pockets, padded bottom and back, well made shoulder strap and super cute tassel! This lovely backpack has tons of reasons we can call it “the best”! Don’t carry just any backpack, you deserve this ingenious and well made backpack!

So ein Käsekuchen im handlichen Muffinformat ist schon was feines, oder? Mit cremiger Quarkfüllung, buttrigem Mürbeteig und knusprigen Streuseln stehen die Kleinen ihrem großen Vorbild in nichts nach. Außerdem brauchst du keinen Teller, die Gabel kannst du dir auch sparen und schwupps sind sie verputzt. „Wo die Käsekuchen-Muffins abgeblieben sind? Äh…also…nie gesehen!“

So ein Käsekuchen im handlichen Muffinformat ist schon was feines, oder? Mit cremiger Quarkfüllung, buttrigem Mürbeteig und knusprigen Streuseln stehen die Kleinen ihrem großen Vorbild in nichts nach. Außerdem brauchst du keinen Teller, die Gabel kannst du dir auch sparen und schwupps sind sie verputzt. „Wo die Käsekuchen-Muffins abgeblieben sind? Äh…also…nie gesehen!“