Sebastian Baltes

Sebastian Baltes

Sebastian Baltes
More ideas from Sebastian
Draußen ist es kalt, es wird früh dunkel und wir sehnen uns vor allem nach einem: Wärme. Wer nicht das Glück hat, seinen Winterurlaub in der Sonne und bei milderen Temperaturen verbringen zu können, kann sich auch in Deutschland wunderbar aufwärmen und neue Energie sammeln: in einer der vielen schönen Thermen des Landes.

Draußen ist es kalt, es wird früh dunkel und wir sehnen uns vor allem nach einem: Wärme. Wer nicht das Glück hat, seinen Winterurlaub in der Sonne und bei milderen Temperaturen verbringen zu können, kann sich auch in Deutschland wunderbar aufwärmen und neue Energie sammeln: in einer der vielen schönen Thermen des Landes.

Statt Hackfleisch kommen in diese Bolognese gewürzte Tofubrösel und machen auch die vegetarische Variante des italienischen Nudelgerichts zum Seelenfutter schlechthin.

Statt Hackfleisch kommen in diese Bolognese gewürzte Tofubrösel und machen auch die vegetarische Variante des italienischen Nudelgerichts zum Seelenfutter schlechthin.

Wir lieben Gnocchi- und in der Kombination mit Mozzarella und Brokkoli sind sie wirklich umwerfend lecker!

Wir lieben Gnocchi- und in der Kombination mit Mozzarella und Brokkoli sind sie wirklich umwerfend lecker!

Manchmal ist der Anblick eines Ortes einfach nur überwältigend – und man fragt sich unwillkürlich: Wie hat die Natur das bloß hinbekommen? Die meisten dieser Orte wurden über Jahrmillionen durch die unterschiedlichsten Kräfte geformt, von Wasser, Wind und unterirdischen Vorgängen. Wir zeigen 19 Naturwunder, die einfach nur sprachlos machen.

Manchmal ist der Anblick eines Ortes einfach nur überwältigend – und man fragt sich unwillkürlich: Wie hat die Natur das bloß hinbekommen? Die meisten dieser Orte wurden über Jahrmillionen durch die unterschiedlichsten Kräfte geformt, von Wasser, Wind und unterirdischen Vorgängen. Wir zeigen 19 Naturwunder, die einfach nur sprachlos machen.

Manchmal ist der Anblick eines Ortes einfach nur überwältigend – und man fragt sich unwillkürlich: Wie hat die Natur das bloß hinbekommen? Die meisten dieser Orte wurden über Jahrmillionen durch die unterschiedlichsten Kräfte geformt, von Wasser, Wind und unterirdischen Vorgängen. Wir zeigen 19 Naturwunder, die einfach nur sprachlos machen.

Manchmal ist der Anblick eines Ortes einfach nur überwältigend – und man fragt sich unwillkürlich: Wie hat die Natur das bloß hinbekommen? Die meisten dieser Orte wurden über Jahrmillionen durch die unterschiedlichsten Kräfte geformt, von Wasser, Wind und unterirdischen Vorgängen. Wir zeigen 19 Naturwunder, die einfach nur sprachlos machen.