Ein einfacher Rührteig mit Zitrone kommt in den Ofen und ein köstlicher Kuchen mit 3 verschiedenen Schichten kommt wieder heraus. Ganz unten eine feste puddingartige Schicht, in der Mitte eine hellere weiche Creme und ganz oben eine fluffige Teigschicht, die an Biskuit erinnert. Huch, wie geht das denn? Magie?

Simsalabim: Zitronen-Zauberkuchen – 1 Teig, 3 Schichten

Zutaten für 1 Kuchen Für den Teig 125 g Butter 1 Zitrone 4 Eier 150 g Zucker 1 Teelöffel Vanilleextrakt 115 g Mehl 350 ml Milch Zum Garnieren Puderzucker Besonderes Zubehör Eckige Backform x 23 cm) Vorbereitung: 15 Min. Zubereitung: 50 Min. Niveau: Leicht

Toskanischer Apfelkuchen

Toskanischer Apfelkuchen 5 feste, säuerliche Äpfel Boskop Zitronensaft 2 Eier 300 g Zucker 1 Beutel Vanillezucker 100 g flüssige Butter 100 g Mehl Packung Backpulver (oder Weinsteinbackpulver) 100 ml Milch

Mit diesem Streuselkuchen-Rezept bekommt ihr das perfekte Ergebnis: weich, knusprig, saftig und fluffig!

Streuselkuchen vom Blech

Mit diesem Streuselkuchen-Rezept bekommt ihr das perfekte Ergebnis: weich, knusprig, saftig und fluffig! Beim Schmand-Quark-Guss braucht man keine Stärke. Ggf. Quark durch Frischkäse ersetzen!?

Rezept für Cruffins | Für Sie

Cruffins, der neueste Backtrend aus den USA

Cruffins sind der neueste Backtrend aus den USA. Wir haben das Rezept für die Kreuzung aus Croissants und Muffins.

Heute gibt es den Italo-Klassiker einmal süß. Und zwar in Form einer keksigen und cremigen Schokoladenlasagne. Schicht für Schicht zum Glück.

Schicht für Schicht zum Glück: Schoko-Oreo-Lasagne

Probier diese 8 köstlichen Rezepte für Obst-Tiramisu aus! Denn ob mit Beeren, Mango oder Rhabarber, sie passen alle zu dem beliebten italienischen Dessert.

Erdnussbutter-Brownie-Gugelhupf: ein Klassiker im Erdnussgewand

Erdnussbutter-Brownie-Gugelhupf: ein Klassiker im Erdnussgewand

Saftiger Erdnussbutter-Brownie-Marmorkuchen mit Erdnusscrunch und dunkler Schoko-Glasur. Jetzt das einfache und gelingsichere Rezept speichern.

Einen besseren Hefeteig hatte ich noch nie in der Hand; man kann damit super arbeiten. Die Zöpfe waren noch nicht richtig abgekühlt und schon waren sie weg!

Kleine Schinken-Käse-Hefezöpfe

Zutaten Für den Hefeteig: kgMehl 150 mlÖl 1 TLSalz 250 mlMilch 1 Würfelfrische Hefe 1 TLZucker Für den Belag: 200 gFrühstückspeck (Bacon) in Scheiben 100 gSchinkenwürfel, geräuchert (Rohschinken) 150 gKäse (ich habe Cheddar verwendet), gerieben

Streuseltaler mit Vanillecreme

Es gab eine Zeit, die ist schon ziiiiieeemlich lange her. In dieser Zeit habe ich vermehrt Streuselkuchen gebacken. Ach was, eigentlich habe ich in dieser Epoche meines Lebens andauernd Streuselkuc... Mehr

Speichert euch dieses coole Rezept für universellen Hefeteig. Man kann daraus z.B. leckere Pizzen oder verschiedene Kuchen herstellen. Einfach weniger/mehr Zucker mit in den Teig geben und man hat eine süße oder herzhafte Variante.

Universeller Joghurt-Hefeteig für alles (Pizzen, Kuchen, etc.)

Zupfbrot mit Zimtzucker backen - so geht's - teigquadrate-stapeln Rezept

Zupfbrot mit Zimtzucker backen - so geht's

Zupfbrot mit Zimtzucker backen - so geht's - Weizenmehl (und etwas mehr) Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 1 Päckchen Trockenhefe Salz Milch weiche Butter 2 Eier (Größe M) 2 TL gemahlener Zimt

Pinterest
Suchen