Dippable Pizza Sticks

Dippable Pizza Sticks

Auf StyleVamp schreiben Modebegeisterte über Mode, Schuhfans über Schuhe, Haarkönner über Frisuren; immer mit Leidenschaft und Fachkenntnis und vor allem mit Style.

Mini-Apfelstrudel mit Filoteig

Mini-Apfelstrudel mit Filoteig

und ja -ich weiß welche Rollen du meinst... :o) ....... PS: Schmecken aber saugut! Vor allem an einem verregneten Sonntag nach einem frösteligen Spaziergang....

Cheesy cauliflower-mozzarella-balls. Delicious and easy to prepare. Recipe in english and german. Blumenkohl-Mozzarella-Bällchen, kalorienarm und köstlich.

Cheesy cauliflower-mozzarella-balls. Delicious and easy to prepare. Recipe in english and german. Blumenkohl-Mozzarella-Bällchen, kalorienarm und köstlich.

Braune Bananen solltest du auf keinen Fall wegwerfen, denn sie sind äußerst vitalstoffreich und noch für viele interessante Rezepte zu gebrauchen!

Braune Bananen solltest du auf keinen Fall wegwerfen, denn sie sind äußerst vitalstoffreich und noch für viele interessante Rezepte zu gebrauchen!

Ein wunderbarer Snack, schnell gemacht und so lecker! Gebackene Apfelringe (zuckerfrei und wahlweise vegan ) Zutaten: • 4 Äpfel • 250 gr. Dinkelmehl Typ 630 • 1 Packung Backpulver • Agavendicksaft ...

Ein wunderbarer Snack, schnell gemacht und so lecker! Gebackene Apfelringe (zuckerfrei und wahlweise vegan ) Zutaten: • 4 Äpfel • 250 gr. Dinkelmehl Typ 630 • 1 Packung Backpulver • Agavendicksaft ...

Gesundes Nutella Zutaten für ein Glas: • 2 Tassen Haselnüsse • 1/2  Tasse (1,25 dl) Wasser • 1/2  Tasse (1,25 dl) Ahornsirup • 3 Esslöffel Kakaopuder Haselnüsse bei 180 Grad zehn Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und abkühlen. In eine Küchenmaschine geben und 10 Minuten mahlen. Dann den Ahornsirup und das Kakaopulver dazugeben und noch einmal mixen, bevor man das Wasser hinzugibt – es ist wichtig, dass die ersten drei Zutaten gut vermischt sind, bevor man das Wasser hinzugibt. Und fertig!

Gesundes Nutella Zutaten für ein Glas: • 2 Tassen Haselnüsse • 1/2 Tasse (1,25 dl) Wasser • 1/2 Tasse (1,25 dl) Ahornsirup • 3 Esslöffel Kakaopuder Haselnüsse bei 180 Grad zehn Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und abkühlen. In eine Küchenmaschine geben und 10 Minuten mahlen. Dann den Ahornsirup und das Kakaopulver dazugeben und noch einmal mixen, bevor man das Wasser hinzugibt – es ist wichtig, dass die ersten drei Zutaten gut vermischt sind, bevor man das Wasser hinzugibt. Und fertig!

Aus: "Veggie-Baby", TRIAS Verlag. © Stefanie Bütow, Hamburg

Möhren-Linsen-Hirse-Bällchen

Pinterest
Suchen