Silke Eder
Weitere Ideen von Silke
Auf einer Party darf bei mir kein Bauernzupfbrot fehlen . Kommt immer super bei Gästen an und ist wirklich nicht schwer herzustellen . Ihr benötigt folgendes : 1 ganzes Bauernbrot 200g Käse ( nach Wahl , egal ob ihr Gouda nehmt oder Cheddar oder ect ) am Stück und in Scheiben geschnitten 5 Knoblauzehen , gepresst 5 El Olivenöl Salz , Pfeffer Schnittlauch , Petersilie , Frühlingszwiebel , was euch beliebt

Auf einer Party darf bei mir kein Bauernzupfbrot fehlen . Kommt immer super bei Gästen an und ist wirklich nicht schwer herzustellen . Ihr benötigt folgendes : 1 ganzes Bauernbrot 200g Käse ( nach Wahl , egal ob ihr Gouda nehmt oder Cheddar oder ect ) am Stück und in Scheiben geschnitten 5 Knoblauzehen , gepresst 5 El Olivenöl Salz , Pfeffer Schnittlauch , Petersilie , Frühlingszwiebel , was euch beliebt

Auf einer Party darf bei mir kein Bauernzupfbrot fehlen . Kommt immer super bei Gästen an und ist wirklich nicht schwer herzustellen . Ihr benötigt folgendes : 1 ganzes Bauernbrot 200g Käse ( nach Wahl , egal ob ihr Gouda nehmt oder Cheddar oder ect ) am Stück und in Scheiben geschnitten 5 Knoblauzehen , gepresst 5 El Olivenöl Salz , Pfeffer Schnittlauch , Petersilie , Frühlingszwiebel , was euch beliebt

Auf einer Party darf bei mir kein Bauernzupfbrot fehlen . Kommt immer super bei Gästen an und ist wirklich nicht schwer herzustellen . Ihr benötigt folgendes : 1 ganzes Bauernbrot 200g Käse ( nach Wahl , egal ob ihr Gouda nehmt oder Cheddar oder ect ) am Stück und in Scheiben geschnitten 5 Knoblauzehen , gepresst 5 El Olivenöl Salz , Pfeffer Schnittlauch , Petersilie , Frühlingszwiebel , was euch beliebt

Zucchini landen geraspelt und mit Feta vermischt in der Pfanne und werden als fluffige Puffer ausbacken. Dazu lädt frisches Tzatziki zum Eintunken ein.

Zucchini landen geraspelt und mit Feta vermischt in der Pfanne und werden als fluffige Puffer ausbacken. Dazu lädt frisches Tzatziki zum Eintunken ein.

Wie du dem italienischen Klassiker sommerliche Leichtigkeit einhauchst? Indem du die Löffelbiskuits in Orangensaft tränkst, die Mascarpone mit Joghurt und Zitrone verrührst und alles mit fruchtigen Erdbeeren schichtest. Schmeckt auch mit Himbeeren und Kirschen ganz wunderbar. Fruchtiges Dessertvergnügen!

Wie du dem italienischen Klassiker sommerliche Leichtigkeit einhauchst? Indem du die Löffelbiskuits in Orangensaft tränkst, die Mascarpone mit Joghurt und Zitrone verrührst und alles mit fruchtigen Erdbeeren schichtest. Schmeckt auch mit Himbeeren und Kirschen ganz wunderbar. Fruchtiges Dessertvergnügen!