Mammutsteak, deutsche Einheit und mein Dankbarkeitstagebuch

Mammutsteak, deutsche Einheit und mein Dankbarkeitstagebuch

Woran denkst du, wenn du DIGITALISIERUNG hörst? An Big Data und mehr Überwachung? An Roboter und künstliche Intelligenzen, die uns Menschen entmachten? Oder an eine menschlichere Gesellschaft mit mehr Fairness und Selbstbestimmung, für die wir Technologien weise nutzen? Ich denke zuerst an VERTRAUEN. Warum, liest du hier. Das ist ein Gastartikel auf dem Barcamp Business Blog von Martina Baehr und Kathrin Stamm.

Woran denkst du, wenn du DIGITALISIERUNG hörst? An Big Data und mehr Überwachung? An Roboter und künstliche Intelligenzen, die uns Menschen entmachten? Oder an eine menschlichere Gesellschaft mit mehr Fairness und Selbstbestimmung, für die wir Technologien weise nutzen? Ich denke zuerst an VERTRAUEN. Warum, liest du hier. Das ist ein Gastartikel auf dem Barcamp Business Blog von Martina Baehr und Kathrin Stamm.

Wenn man in einem toxischen Unternehmen unglücklich ist, hilft manchmal wirklich nur noch: RAUS! So gelingt es.

Wenn man in einem toxischen Unternehmen unglücklich ist, hilft manchmal wirklich nur noch: RAUS! So gelingt es.

Welche Faktoren tragen zum Wohlbefinden bis ins hohe Alter bei? Es zeigt sich, dass Menschen, die ihr Leben lang vertrauensvolle soziale Beziehungen pflegen, auch im Alter am glücklichsten leben.

Welche Faktoren tragen zum Wohlbefinden bis ins hohe Alter bei? Es zeigt sich, dass Menschen, die ihr Leben lang vertrauensvolle soziale Beziehungen pflegen, auch im Alter am glücklichsten leben.

Die drei Wege, wie wir konstruktiv mit einer Situation umgehen können, klingen so einfach: "Love it, change it or leave it". Was, wenn wir den zweiten Weg gehen ("change it") und unseren aktuellen Job umgestalten?

Die drei Wege, wie wir konstruktiv mit einer Situation umgehen können, klingen so einfach: "Love it, change it or leave it". Was, wenn wir den zweiten Weg gehen ("change it") und unseren aktuellen Job umgestalten?

In der Serie über "Frust im Job" stellen wir Dir heute drei wirksame Selbstreflexionen vor, mit denen Du Deinem Jobfrust auf die Schliche kommst.

In der Serie über "Frust im Job" stellen wir Dir heute drei wirksame Selbstreflexionen vor, mit denen Du Deinem Jobfrust auf die Schliche kommst.

Zurückgebliebene Unternehmenskultur wirkt sich nicht nur auf Selbstwirksamkeit, Kooperation, Arbeitsfreude und Loyalität der Mitarbeiter negativ aus. Die sozialökonomischen Wirkungen sind größer.

Zurückgebliebene Unternehmenskultur wirkt sich nicht nur auf Selbstwirksamkeit, Kooperation, Arbeitsfreude und Loyalität der Mitarbeiter negativ aus. Die sozialökonomischen Wirkungen sind größer.

Manchmal können wir schon verzweifeln, wenn scheinbar nichts mehr funktioniert oder die Infrastruktur gar zusammenbricht. Christine findet darin auch Positives.

Manchmal können wir schon verzweifeln, wenn scheinbar nichts mehr funktioniert oder die Infrastruktur gar zusammenbricht. Christine findet darin auch Positives.

Manchmal gibt esTage, an denen nichts mehr geht und sogar jedes Gespräch zu viel wird. Magst Du in solchen Momenten etwas Gelassenheit und Freude auftanken? Dann gönn Dir fünf Minuten Kurz-Meditation - eine geführte Fantasiereise durch den Sommerwald.

Kennst Du das? Es gibt Tage, an denen alles flutscht. Dann lächelst Du und vieles erscheint möglich. Doch heute ist ein Tag für mich, an dem nichts mehr geht. SinnCoach gönnt sich eine Auszeit und lädt Dich zu einer Kurz-Meditation ein.

Selbstführung ist wie Segeln – das Ziel anpeilen, die Wellen reiten, Körper, Herz und Wind spüren.

Führe Dich selbst - doch wohin? (Serie Selbstführung) - Dr. Radomsky Coaching & Training

Pinterest
Suchen