Blogparade "Was bedeutet mir die Demokratie? #DHMDemokratie"

Collection by Tanja Praske
51 
Pins
 • 
166 
Followers
Das Deutsche Historische Museum möchte von dir wissen, was deine Meinung zur Demokratie ist (Laufzeit: 30.4. - 28.5.2019). Wie ist deine Meinung zur Demokratie und Bildung, Chancengleichheit, Europa, Damals und Heute sowie Meinungsfreiheit. Hier werden alle Beiträge gesammelt.
Board owner
#DHMDemokratie, 57, @hehocra: "Ja, Demokratie, das haben wir in der DDR nicht gelernt. Aber war uns das bewusst? War es allen bewusst? Mir nicht; und in dieser Deutlichkeit wird es mir heute erst klar: Ich bin nicht mit einer gelebten Demokratie und mit dem gelebten Recht einer freien Meinungsäußerung aufgewachsen. Ich habe die Möglichkeit, seit meiner Volljährigkeit wählen zu gehen, immer genutzt. Ich lebe schon einen Großteil meines Lebens in und mit der Demokratie ..."

#DHMDemokratie, 57, @hehocra: "Ja, Demokratie, das haben wir in der DDR nicht gelernt. Aber war uns das bewusst? War es allen bewusst? Mir nicht; und in dieser Deutlichkeit wird es mir heute erst klar: Ich bin nicht mit einer gelebten Demokratie und mit dem gelebten Recht einer freien Meinungsäußerung aufgewachsen. Ich habe die Möglichkeit, seit meiner Volljährigkeit wählen zu gehen, immer genutzt. Ich lebe schon einen Großteil meines Lebens in und mit der Demokratie ..."

#DHMDemokratie, Nachklapp, @Ina66: "Zitat von Willy Brandt: "Der Bürgerstaat ist nicht bequem, Demokratie braucht Leistung." Genau. Eine Demokratie lebt nicht davon, dass man an Wahltagen mit seinem Hintern im Sessel kleben bleibt und sich anschließend über die Politik beschwert; sie lebt vom Mitmachen. Und da gibt es verschiedene Möglichkeiten, die dazu beitragen, dass sich der Einzelne mehr mit dieser Staatsform identifizieren kann und sie mitträgt. Die Demokratie ist ein Gut, das wir ..."

#DHMDemokratie, Nachklapp, @Ina66: "Zitat von Willy Brandt: "Der Bürgerstaat ist nicht bequem, Demokratie braucht Leistung." Genau. Eine Demokratie lebt nicht davon, dass man an Wahltagen mit seinem Hintern im Sessel kleben bleibt und sich anschließend über die Politik beschwert; sie lebt vom Mitmachen. Und da gibt es verschiedene Möglichkeiten, die dazu beitragen, dass sich der Einzelne mehr mit dieser Staatsform identifizieren kann und sie mitträgt. Die Demokratie ist ein Gut, das wir ..."

#DHMDemokratie, 32, @ankatrabantka @gerdesque zu #cdvsued: "Europa ist überall! Heute können wir nicht mehr zu der Zeit der abgekapselten Nationalstaaten zurück. ...Viele Probleme, die in der EU, aber auch in anderen Teilen Europas zu finden sind, können wir nur gemeinsam lösen. Gerade für den demographischen Wandel braucht es gemeinsame europäische Lösungen. Unsolidarische Versuche, sich gegenseitig die jungen und gut ausgebildeten Menschen abzuwerben, sind falsch" Hackathon coding da vinci…

#DHMDemokratie, 32, @ankatrabantka @gerdesque zu #cdvsued: "Europa ist überall! Heute können wir nicht mehr zu der Zeit der abgekapselten Nationalstaaten zurück. ...Viele Probleme, die in der EU, aber auch in anderen Teilen Europas zu finden sind, können wir nur gemeinsam lösen. Gerade für den demographischen Wandel braucht es gemeinsame europäische Lösungen. Unsolidarische Versuche, sich gegenseitig die jungen und gut ausgebildeten Menschen abzuwerben, sind falsch" Hackathon coding da vinci…

#DHMDemokratie, 60, @jaellekatz: "Das Parlament ist demokratisch. Es wurde von allen gewählt, doch es scheint nur der Industrie verpflichtet. Der Markt soll alles richten, was nicht geregelt ist. Die Verbraucher sind schließlich mündig. Wer sich jedoch zwischen Arbeit, Kinderbetreuung und Haushalt aufreibt, dessen Balance ist schon kräftezehrend genug. Da bleiben kaum Möglichkeiten, sich umfassend über alles zu informieren ..."

#DHMDemokratie, 60, @jaellekatz: "Das Parlament ist demokratisch. Es wurde von allen gewählt, doch es scheint nur der Industrie verpflichtet. Der Markt soll alles richten, was nicht geregelt ist. Die Verbraucher sind schließlich mündig. Wer sich jedoch zwischen Arbeit, Kinderbetreuung und Haushalt aufreibt, dessen Balance ist schon kräftezehrend genug. Da bleiben kaum Möglichkeiten, sich umfassend über alles zu informieren ..."

#DHMDemokratie, 59, @ziepa: "Die freiheitlich-demokratische Grundordnung, von einem Teil der Gesellschaft von Anfang an abgelehnt, reichte als gemeinsamer Nenner nicht mehr aus, um genug Vertrauen in die politisch Verantwortlichen zu generieren. In dieser Situation wählten immer mehr Menschen eine Partei, die die Errungenschaften der Weimarer Republik wieder abschaffen wollte. Frauenrechte, Diversität, Pluralismus und das politische Ringen um Kompromisse waren für viele nichts, ..."

Blogparade: Systemwechsel? Nein danke! – Deutsches Historisches Museum: Blog

#DHMDemokratie, 59, @ziepa: "Die freiheitlich-demokratische Grundordnung, von einem Teil der Gesellschaft von Anfang an abgelehnt, reichte als gemeinsamer Nenner nicht mehr aus, um genug Vertrauen in die politisch Verantwortlichen zu generieren. In dieser Situation wählten immer mehr Menschen eine Partei, die die Errungenschaften der Weimarer Republik wieder abschaffen wollte. Frauenrechte, Diversität, Pluralismus und das politische Ringen um Kompromisse waren für viele nichts, ..."

#DHMDemokratie, 56, @IchlebeJetzt1: "Es wird nicht mehr weg gehen. Gerade die jungen Menschen, die keine Zeit ohne das Internet kennen, sehen es als tägliches Werkzeug. Nicht nur als Möglichkeit sich weltweit zu vernetzen oder orts- und zeitunabhängig zu arbeiten. Nein, wie im Fall des Youtubers Rezo ist das Internet das Mittel der Wahl, wenn es um selbstbestimmt Meinungsäußerung geht. Noch nie war es so einfach seine Meinung zu einem Thema einer breiten Masse zugänglich zu machen."

Das Internet geht nicht weg!

#DHMDemokratie, 56, @IchlebeJetzt1: "Es wird nicht mehr weg gehen. Gerade die jungen Menschen, die keine Zeit ohne das Internet kennen, sehen es als tägliches Werkzeug. Nicht nur als Möglichkeit sich weltweit zu vernetzen oder orts- und zeitunabhängig zu arbeiten. Nein, wie im Fall des Youtubers Rezo ist das Internet das Mittel der Wahl, wenn es um selbstbestimmt Meinungsäußerung geht. Noch nie war es so einfach seine Meinung zu einem Thema einer breiten Masse zugänglich zu machen."

#DHMDemokratie, 53, @Begeisterung_li: "Die friedliche aber gleichzeitig konsequente Forderung nach einem Frauenwahlrecht in Deutschland macht deutlich, dass demokratische Rechte auf vielfältigen Wegen gewonnen werden können. Und Teilhabe ist ein wichtiges (von zahlreichen) Element der Demokratie (die aber nicht für alle in einem Maße gilt, wie es wünschenswert wäre). Sie zeigt aber auch, dass Demokratie nicht ohne Aufwand und Arbeit zu gestalten ist, sie sollte mit Leben gefüllt werden ..."

#DHMDemokratie, 53, @Begeisterung_li: "Die friedliche aber gleichzeitig konsequente Forderung nach einem Frauenwahlrecht in Deutschland macht deutlich, dass demokratische Rechte auf vielfältigen Wegen gewonnen werden können. Und Teilhabe ist ein wichtiges (von zahlreichen) Element der Demokratie (die aber nicht für alle in einem Maße gilt, wie es wünschenswert wäre). Sie zeigt aber auch, dass Demokratie nicht ohne Aufwand und Arbeit zu gestalten ist, sie sollte mit Leben gefüllt werden ..."

#DHMDemokratie, 52, @siwiarchiv: "Geht Demokratie eigentlich ohne Archive? Archivierende werden diese Frage uneingeschränkt mit “Nein” beantworten. Für alle Anderen mag dies auf den den ersten Augenblick unverständlich sein. Vielleicht weist das vielzitierte Bonmot des Journalisten Robert Hochner – “Die Rache der Journalisten an den Politikern ist das Archiv” – den Weg. Die demokratische Kontrollfunktion der Archive kommt hier zum Ausdruck."

#DHMDemokratie, 52, @siwiarchiv: "Geht Demokratie eigentlich ohne Archive? Archivierende werden diese Frage uneingeschränkt mit “Nein” beantworten. Für alle Anderen mag dies auf den den ersten Augenblick unverständlich sein. Vielleicht weist das vielzitierte Bonmot des Journalisten Robert Hochner – “Die Rache der Journalisten an den Politikern ist das Archiv” – den Weg. Die demokratische Kontrollfunktion der Archive kommt hier zum Ausdruck."

#DHMDemokratie - 50, @sufloese: "Demokratie ist von klein auf zu lernen, zu verteidigen und immer wieder neu zu leben. Demokratie ist nicht selbstverständlich, Demokratie braucht Respekt und Verantwortungsbewusstsein aller, Demokratie bedeutet Mühe. Füreinander, miteinander und gegeneinander. Der Feind von Demokratie ist Geschrei und vorschnelles Handeln, Demokratie braucht Streit, aber im konstruktiven Rahmen. Demokratie braucht Lösungsorientierung für eine Zukunft,"

Was bedeutet mir Demokratie und braucht es dafür Haltestellen?

#DHMDemokratie - 50, @sufloese: "Demokratie ist von klein auf zu lernen, zu verteidigen und immer wieder neu zu leben. Demokratie ist nicht selbstverständlich, Demokratie braucht Respekt und Verantwortungsbewusstsein aller, Demokratie bedeutet Mühe. Füreinander, miteinander und gegeneinander. Der Feind von Demokratie ist Geschrei und vorschnelles Handeln, Demokratie braucht Streit, aber im konstruktiven Rahmen. Demokratie braucht Lösungsorientierung für eine Zukunft,"

#DHMDemokratie - 48, @gegenvergessen: "Als Erklärung, wieso Gott im Grundgesetz, bzw. in der Präambel steht, betont der Wissenschaftliche Dienst 3 Punkte: Demut, die Abkehr von totalitären Staatsformen und die Begrenztheit menschlichen Tuns."

#DHMDemokratie - 48, @gegenvergessen: "Als Erklärung, wieso Gott im Grundgesetz, bzw. in der Präambel steht, betont der Wissenschaftliche Dienst 3 Punkte: Demut, die Abkehr von totalitären Staatsformen und die Begrenztheit menschlichen Tuns."

#DHMDemokratie - 47, @saxorum: "In Sachsen wie auf Bundesebene und im Europaparlament zeigt sich zudem angesichts zersplitterter Mehrheitsverhältnisse verstärkt die Notwendigkeit, zu parteienübergreifenden Aushandlungsprozessen zu kommen – nicht nur ein “Ernstfall Ost”, sondern der Ernstfall der Demokratie."

#DHMDemokratie - 47, @saxorum: "In Sachsen wie auf Bundesebene und im Europaparlament zeigt sich zudem angesichts zersplitterter Mehrheitsverhältnisse verstärkt die Notwendigkeit, zu parteienübergreifenden Aushandlungsprozessen zu kommen – nicht nur ein “Ernstfall Ost”, sondern der Ernstfall der Demokratie."

#DHMDemokratie - 46, @kulturtussi: zur Rolle der Kulturvermittlung in der Gesellschaft. "Museen müssen sich nicht nur für ein traditionelles Publikum öffnen, indem die ausgestellten Inhalte in verständlichen Häppchen vermittelt werden. Ein Demokratisierungsprozess muss auch Mitbestimmung für ein diverses Publikum zulassen."

#DHMDemokratie - 46, @kulturtussi: zur Rolle der Kulturvermittlung in der Gesellschaft. "Museen müssen sich nicht nur für ein traditionelles Publikum öffnen, indem die ausgestellten Inhalte in verständlichen Häppchen vermittelt werden. Ein Demokratisierungsprozess muss auch Mitbestimmung für ein diverses Publikum zulassen."

#DHMDemokratie - 45, @hdg_museen: „Weg der Demokratie“ in Bonn: "Er verbindet mittlerweile 64 historische Orte in Bonn und Umgebung, die die Demokratie in der Bundesrepublik geprägt haben und es teils immer noch tun. Ohne diese demokratischen Anfänge in der provisorischen Hauptstadt Bonn wäre unser Land heute wohl ein ganz anderes. Wer Geschichte spüren und mit eigenen Augen sehen möchte, der begibt sich am besten an die frische Luft und erkundet diesen Weg über www.wegderdemokratie.de."

Blogparade: Unterwegs auf dem #WegDerDemokratie – Deutsches Historisches Museum: Blog

#DHMDemokratie - 45, @hdg_museen: „Weg der Demokratie“ in Bonn: "Er verbindet mittlerweile 64 historische Orte in Bonn und Umgebung, die die Demokratie in der Bundesrepublik geprägt haben und es teils immer noch tun. Ohne diese demokratischen Anfänge in der provisorischen Hauptstadt Bonn wäre unser Land heute wohl ein ganz anderes. Wer Geschichte spüren und mit eigenen Augen sehen möchte, der begibt sich am besten an die frische Luft und erkundet diesen Weg über www.wegderdemokratie.de."

#DHMDemokratie - 44, @histmuseenhh: "Uns als Ausstellungsteam war es wichtig, zu zeigen, dass Demokratie keine Selbstverständlichkeit ist. Vielmehr wurde sie erkämpft und muss verteidigt werden, vielleicht heute wieder mehr denn je." Kritische Nachlese zur Ausstellung "Revolution! Revolution? Hamburg 1918/19" im Museum für Hamburgische Geschichte.

#DHMDemokratie - 44, @histmuseenhh: "Uns als Ausstellungsteam war es wichtig, zu zeigen, dass Demokratie keine Selbstverständlichkeit ist. Vielmehr wurde sie erkämpft und muss verteidigt werden, vielleicht heute wieder mehr denn je." Kritische Nachlese zur Ausstellung "Revolution! Revolution? Hamburg 1918/19" im Museum für Hamburgische Geschichte.

#DHMDemokratie - 49, @histmus: "Das Frankfurter Kinderbüro, das sich seit vielen Jahren für die Wahrnehmung und Einhaltung der Kinderrechte stark macht, ist sozusagen die institutionelle Heimat der Kinderbeauftragten in den Stadtteilen. Diese Institution ist aus der Frankfurter Stadtgesellschaft nicht mehr wegzudenken – und für uns ein wichtiger Partner, wenn wir auch nachhaltig an den Themen, die die Kinder beschäftigen und verärgern, weiterarbeiten wollen."

#DHMDemokratie - 49, @histmus: "Das Frankfurter Kinderbüro, das sich seit vielen Jahren für die Wahrnehmung und Einhaltung der Kinderrechte stark macht, ist sozusagen die institutionelle Heimat der Kinderbeauftragten in den Stadtteilen. Diese Institution ist aus der Frankfurter Stadtgesellschaft nicht mehr wegzudenken – und für uns ein wichtiger Partner, wenn wir auch nachhaltig an den Themen, die die Kinder beschäftigen und verärgern, weiterarbeiten wollen."

Pinterest