Tanja Schnaddel
Weitere Ideen von Tanja
Ach wie süß!Und das aus einem Eierkarton. …

Ach wie süß!Und das aus einem Eierkarton. …

Step by step unicorn

Step by step unicorn

Blumen aus Kaffeefiltern ganz easy selber basteln - Anleitung im Blog via http://Makerist.de

Blumen aus Kaffeefiltern ganz easy selber basteln - Anleitung im Blog via http://Makerist.de

Eine einfache Wildkräuter-Tinktur gegen Kopfschmerzen - Zubereitung und Rezeptur

Eine einfache Wildkräuter-Tinktur gegen Kopfschmerzen - Zubereitung und Rezeptur

Der Gärtner will Girsch bekämpfen und entfernen. Dabei könnte er dieses immer nachwachsende Wildgemüse achten und sinnvoll in Ernährung und Heilung nutzen

Der Gärtner will Girsch bekämpfen und entfernen. Dabei könnte er dieses immer nachwachsende Wildgemüse achten und sinnvoll in Ernährung und Heilung nutzen

www.pflanzanleitung.ch - Weinreben

www.pflanzanleitung.ch - Weinreben

Öl mit Knoblauch ansetzen. Auch mit Schinken und Käse oder Salami

Öl mit Knoblauch ansetzen. Auch mit Schinken und Käse oder Salami

Essbare Wildkräuter: Die meisten Menschen würden dieses Pflanzen als Unkraut bezeichnen, doch wer genau hinsieht, erkennt essbare Wildkräuter.

Essbare Wildkräuter: Die meisten Menschen würden dieses Pflanzen als Unkraut bezeichnen, doch wer genau hinsieht, erkennt essbare Wildkräuter.

Regenmacher

Regenmacher

BLUTAMPFER Der Blutampfer hat auffallend rote Adern in den grünen Blättern und wird daher als Zierpflanze kultiviert. Die Blätter sind nicht nur schön anzusehen, sondern werden auch als Salatbeigabe in einer blutreinigenden Frühjahrskur genutzt. Die Blätter des Blutampfers sind spürbar milder als die des Sauerampfers und werden auch viel besser vertragen.

BLUTAMPFER Der Blutampfer hat auffallend rote Adern in den grünen Blättern und wird daher als Zierpflanze kultiviert. Die Blätter sind nicht nur schön anzusehen, sondern werden auch als Salatbeigabe in einer blutreinigenden Frühjahrskur genutzt. Die Blätter des Blutampfers sind spürbar milder als die des Sauerampfers und werden auch viel besser vertragen.