Tarjani Schaefer

Tarjani Schaefer

Tarjani Schaefer
Weitere Ideen von Tarjani
Ratz-Fatz-Giotto-Creme im Thermomix: Zutaten: 100g Giotto-Kugeln,120g Kakao-Pulver oder Ovomaltine,500g Cremefine zum Schlagen Zubereitung: Giotto zusammen mit dem Kakaopulver in den Mixtopf geben und 10 sec./Stufe 8 zerkleinern. Dann Cremefine dazu und 50 sec./Stufe 6 aufschlagen. In eine Schüssel oder kleine Gläser umfüllen und kalt stellen.

Ratz-Fatz-Giotto-Creme im Thermomix: Zutaten: Kakao-Pulver oder Cremefine zum Schlagen Zubereitung: Giotto zusammen mit dem Kakaopulver in den Mixtopf geben und 10 sec./Stufe 8 zerkleinern. Dann Cremefine dazu und 5

Mousse au Chocolat wird bei uns sehr geliebt! Es gibt sie nicht nur, wenn sich Besuch ankündigt, sondern ganz oft. Am Besten steht immer ein Gläschen im Kühlschrank. Das Rezept muss daher einfach sein und entgegen der klassischen Rezepte mag ich es ...

Mousse au Chocolat wird bei uns sehr geliebt! Es gibt sie nicht nur, wenn sich Besuch ankündigt, sondern ganz oft. Am Besten steht immer ein Gläschen im Kühlschrank. Das Rezept muss daher einfach sein und entgegen der klassischen Rezepte mag ich es ge ...

Schokoladen Guglhupf - feucht und schokoladig

Mit meinen Rezepten bin ich immer wieder mal am testen und ändern. Mein Ziel war diesmal ein Schokoladenkuchen, der schön feucht ist und bleibt, schokoladig schmeckt, keinen Alkohol beinhaltet, wenig

Hackfleisch, Lauch, Schupfnudeln und eine herrliche Würze machen dieses Rezept in nur 30 Minuten zum leckeren Abendessen.

250 g gemischtes Hackfleisch 1 EL THOMY Reines Sonnenblumenöl 1 Beutel MAGGI fix & frisch Jäger-Spätzle 400 g Lauch 300 ml Wasser 100 g Kräuter-Crème fraîche 1 Packung g) Schupfnudeln (a.d. Kühlregal)