funny food - lustiges essen für gross und klein creativ zubereitet

Quiche Toast Cups

Tipp - Pikantes Partybuffet - Minikörbchen zum Füllen - Mini quiches made using sandwich bread! Filled with bacon and cheese egg mixture.

Mini frittatas! 7 Eier und 2 Esslöffel Milch mit Salz und Pfeffer verrühren . Fetten Sie eine Muffinform für 12 Stück. Fügen Sie Ihre Lieblings Füllmaterial , wie Erbsen mit frischer Minze , Ziegenkäse, gebratenen Champignons , Speck , Käse , Tomaten oder Paprika in die Hohlräume darüber die Ei-Mischung. Backen Sie 15 bis 20 Minuten im Ofen bei 180 ° C , lassen Sie sie etwas abkühlen , bevor Sie sie aus der Form nehmen.

Mini Frittas ........ als Snack mit Getränken! Schlagen 7 Eier und 2 Esslöffel Milch mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Fetten Sie eine Muffinwanne…

Mini frittatas! 7 Eier und 2 Esslöffel Milch mit Salz und Pfeffer verrühren . Fetten Sie eine Muffinform für 12 Stück. Fügen Sie Ihre Lieblings Füllmaterial , wie Erbsen mit frischer Minze , Ziegenkäse, gebratenen Champignons , Speck , Käse , Tomaten oder Paprika in die Hohlräume darüber die Ei-Mischung. Backen Sie 15 bis 20 Minuten im Ofen bei 180 ° C , lassen Sie sie etwas abkühlen , bevor Sie sie aus der Form nehmen.

Mini Frittas ........ als Snack mit Getränken! Schlagen 7 Eier und 2 Esslöffel Milch mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Fetten Sie eine Muffinwanne…

Ab heute trägt die Donauwelle Hut! Saftiger Teig, getoppt von cremigem Puddinghäubchen und einem Mantel aus knackiger Schokolade. In Form dieser verführerischen Cupcakes präsentiert sich der bekannte Klassiker in neuem Gewand. Pssst… – dass sich fruchtige Kirschen im Boden verstecken, soll ein Geheimnis bleiben!

Donauwellen Cupcakes – Klassiker mit Schokohut

Ab heute trägt die Donauwelle Hut! Saftiger Teig, getoppt von cremigem Puddinghäubchen und einem Mantel aus knackiger Schokolade. In Form dieser verführerischen Cupcakes präsentiert sich der bekannte Klassiker in neuem Gewand. Pssst… – dass sich fruchtige

Nach dem ersten Löffel dieses Schichtgedichts schweben alle im siebten Desserthimmel, versprochen!

Spekulatius-Toffee-Trifle

Unser beliebtes Rezept für Spekulatius-Toffee-Trifle und mehr als weitere kostenlose Rezepte auf LECKER.de.

Toffifee Torte für den Biskuitboden: 5 Eier 120g Zucker 170g Mehl 1 Messerspitze Backpulver 1 Prise Salz 1 El Kakao  für das Frosting und die Deko: 100g weiche Butter 100g Puderzucker, gesiebt 2-3 El Kakao, gesiebt 120g Doppelrahmfrischkäse 1 Packung Toffifee, gehackt 1 Packung Toffifee, ganz gelassen 50g gehobelte Haselnüsse, geröstet Karamellsoße Schokosoße

Toffifee Torte für den Biskuitboden: 5 Eier Zucker Mehl 1 Messerspitze Backpulver 1 Prise Salz 1 El Kakao für das Frosting und die Deko: weiche Butter Puderzucker, gesiebt El

Makronen verfeinert mit Haselnüssen - die dürfen auch dieses Jahr in keiner…

Saftige Haselnussmakronen – nur echt mit der Haselnuss

In der nussigen Variante des Makronen-Klassikers übernehmen Haselnüsse die Hauptrolle und präsentieren sich wunderbar leicht, fluffig und nicht zu süß.


Weitere Ideen
Pinterest
Suchen