alex
Weitere Ideen von alex
Ab heute trägt die Donauwelle Hut! Saftiger Teig, getoppt von cremigem Puddinghäubchen und einem Mantel aus knackiger Schokolade. In Form dieser verführerischen Cupcakes präsentiert sich der bekannte Klassiker in neuem Gewand. Pssst… – dass sich fruchtige Kirschen im Boden verstecken, soll ein Geheimnis bleiben!

Ab heute trägt die Donauwelle Hut! Saftiger Teig, getoppt von cremigem Puddinghäubchen und einem Mantel aus knackiger Schokolade. In Form dieser verführerischen Cupcakes präsentiert sich der bekannte Klassiker in neuem Gewand. Pssst… – dass sich fruchtige

jenn.adores: Schreib mal wieder! Oder wie man Weihnachtskarten schnell selbst basteln kann

Habt ihr schon Weihnachtskarten geschrieben? Wir noch nicht, aber gebastelt haben wir bereits. Das machen wir jedes Jahr und manchmal ...

Diese Suppe ist jetzt genau das Richtige für die schon herbstliche Jahreszeit.  Draußen scheint zwar hin und wieder einmal die Sonne, aber es ist ziemlich windig, regnerisch und kühl. Also wieder m…

Diese Suppe ist jetzt genau das Richtige für die schon herbstliche Jahreszeit. Draußen scheint zwar hin und wieder einmal die Sonne, aber es ist ziemlich windig, regnerisch und kühl. Also wieder m… Mehr

Lasst uns froh und munter sein .. Christmas Print / Salt & Paper

Weihnachten steht kurz vor der Türe ... die Adventzeit beginnt in wenigen Tagen und wir wollen schon mal die Weihnachtsstimmung einlassen: Mit unserem "Lasst uns froh und munter sein" Print. Mit dem wunderbaren Weihnachtstext des bekannten Kinderliedes, e

Schaschliksoße wie auf dem Jahrmarkt/Kirmes/Rummel

Zutaten 1 Liter Hühnerbrühe 150 ml Honig 150 ml Rübenkraut 100 ml Essig 2 Tube/n Tomatenmark 75 ml Worcestersauce 5 Spritzer Tabasco 3 EL Paprikapulver 1 Das Currypulver 2 Paprikaschote (n) 5 Zwiebel(n) 3 EL Öl

Auf einer Party darf bei mir kein Bauernzupfbrot fehlen . Kommt immer super bei Gästen an und ist wirklich nicht schwer herzustellen . Ihr benötigt folgendes : 1 ganzes Bauernbrot 200g Käse ( nach Wahl , egal ob ihr Gouda nehmt oder Cheddar oder ect ) am Stück und in Scheiben geschnitten  5 Knoblauzehen , gepresst 5 El Olivenöl Salz , Pfeffer Schnittlauch , Petersilie , Frühlingszwiebel , was euch beliebt

Cheesy Bread Brot aufschneiden, wie auf dem Bild abgebildet. Die Brotspalten, die sich ergeben haben,legst du komplett mit Käse aus. Noch ein bisschen Grünes für den Geschmack & das Aussehen & ab in den Backofen damit. Ein Traum