Ursula Windoffer

Ursula Windoffer

Ursula Windoffer
Weitere Ideen von Ursula
Dieser saftige Quarkkuchen ist in 10 Minuten fertig für den Ofen. Mit Video von koch-kino.de.

Dieser saftige Quarkkuchen ist in 10 Minuten fertig für den Ofen. Mit Video von koch-kino.de.

Heute gibt es einen ganz besonderen Käsekuchen – einen Käsekuchen mit Baiser. Einen Tränenkuchen, eine Goldtröpfchentorte oder einfach das Beste, das dein Backblech zu bieten hat. Ein zarter Mürbeteig, eine cremige Quarkmasse und on top eine luftige Baiserhaube – die Tränen quasi. Oder die Goldtröpfchen.

Heute gibt es einen ganz besonderen Käsekuchen – einen Käsekuchen mit Baiser. Einen Tränenkuchen, eine Goldtröpfchentorte oder einfach das Beste, das dein Backblech zu bieten hat. Ein zarter Mürbeteig, eine cremige Quarkmasse und on top eine luftige Baiserhaube – die Tränen quasi. Oder die Goldtröpfchen.

Johannisbeer-Quarkkuchen     Fett für die Form     275g weiche Butte     300 g Mehl     275 g + 3 EL Zucker     1 Päckchen Vanillezucker     Salz     500 g rote Johannisbeeren     2 schwach gehäufte EL (20 g) Speisestärke     1/4 l roter Johannisbeernektar (ersatzweise Kirschnektar)     1 EL Zitronensaft     2 Eier (Gr. M)     500 g Magerquark     1 Päckchen Puddingpulver "Vanille" (zum Kochen; für 1/2 l Milch)     Puderzucker zum Bestäuben     Johannisbeeren zum Verzieren

Johannisbeer-Quarkkuchen Fett für die Form 275g weiche Butte 300 g Mehl 275 g + 3 EL Zucker 1 Päckchen Vanillezucker Salz 500 g rote Johannisbeeren 2 schwach gehäufte EL (20 g) Speisestärke 1/4 l roter Johannisbeernektar (ersatzweise Kirschnektar) 1 EL Zitronensaft 2 Eier (Gr. M) 500 g Magerquark 1 Päckchen Puddingpulver "Vanille" (zum Kochen; für 1/2 l Milch) Puderzucker zum Bestäuben Johannisbeeren zum Verzieren

Johannisbeer-Quarkkuchen     Fett für die Form     275g weiche Butte     300 g Mehl     275 g + 3 EL Zucker     1 Päckchen Vanillezucker     Salz     500 g rote Johannisbeeren     2 schwach gehäufte EL (20 g) Speisestärke     1/4 l roter Johannisbeernektar (ersatzweise Kirschnektar)     1 EL Zitronensaft     2 Eier (Gr. M)     500 g Magerquark     1 Päckchen Puddingpulver "Vanille" (zum Kochen; für 1/2 l Milch)     Puderzucker zum Bestäuben     Johannisbeeren zum Verzieren

Johannisbeer-Quarkkuchen Fett für die Form 275g weiche Butte 300 g Mehl 275 g + 3 EL Zucker 1 Päckchen Vanillezucker Salz 500 g rote Johannisbeeren 2 schwach gehäufte EL (20 g) Speisestärke 1/4 l roter Johannisbeernektar (ersatzweise Kirschnektar) 1 EL Zitronensaft 2 Eier (Gr. M) 500 g Magerquark 1 Päckchen Puddingpulver "Vanille" (zum Kochen; für 1/2 l Milch) Puderzucker zum Bestäuben Johannisbeeren zum Verzieren