Pinterest

Balsam für die Seele

17 Pins2 Follower
Wer sich mitten in Deutschland einmal von Ruhe und Besinnlichkeit verzaubern lassen möchte, dem empfehlen wir einen Besuch in der Kur- und Rostenstadt Bad Langensalza. Das gut 18.000 Einwohner zählende Städtchen im Herzen Thüringens begleiteten wir zehn Jahre. 2012 wurde Bad Langensalza Europas blühendste Stadt
Den Flyer zum Thema Stadtmarketing und insbesondere zehn Jahre Bad Landensalza können Sie jederzeit bei uns abfordern unter www.creative-valley.com

Den Flyer zum Thema Stadtmarketing und insbesondere zehn Jahre Bad Landensalza können Sie jederzeit bei uns abfordern unter www.creative-valley.com

Der berühmte "3-Türme-Blick" ist ein Wahrzeichen der Kur- und Rosenstadt. 2004 wurde er zum Ausgangspunkt für die Entwicklung des neuen Stadtlogos.

Der berühmte ist ein Wahrzeichen der Kur- und Rosenstadt. 2004 wurde er zum Ausgangspunkt für die Entwicklung des neuen Stadtlogos.

Aqua Thermale-Präsentation in der Friederiken Therme. Die Kosmetikserie wurde eigens für die Therme hergestellt und wird dort direkt vermarktet.

Aqua Thermale-Präsentation in der Friederiken Therme. Die Kosmetikserie wurde eigens für die Therme hergestellt und wird dort direkt vermarktet.

"Aqua Thermale" - die Pflegeserie aus dem Wasser dem Heilwasser des Schwefel-Sole Bades auf einem von uns entwickelten Plakat.

"Aqua Thermale" - die Pflegeserie aus dem Wasser dem Heilwasser des Schwefel-Sole Bades auf einem von uns entwickelten Plakat.

Das 2004 neu entwickelte Stadtlogo. 2011 fand ein Redesign auf eine einfarbige Darstellung statt. Das Logo mit dem "3-Türme-Blick" ist bis heute aktuell.

Das 2004 neu entwickelte Stadtlogo. 2011 fand ein Redesign auf eine einfarbige Darstellung statt. Das Logo mit dem ist bis heute aktuell.

Das Sternenfest "Tanabata" ist eines der spannenden Events im "Garten der Glückseligkeit". Die Gartensaison wird hier in der Regel durch das traditionelle "Hanami/Kirschblütenfest" eröffnet.

Das Sternenfest "Tanabata" ist eines der spannenden Events im "Garten der Glückseligkeit". Die Gartensaison wird hier in der Regel durch das traditionelle "Hanami/Kirschblütenfest" eröffnet.

Das Rosen- und Parkfest ist das allgemeine Stadtfest und ist den 12 beeindruckenden Themengärten wir auch der Rosen- und Gartenkultur der Stadt gewidmet.

Das Rosen- und Parkfest ist das allgemeine Stadtfest und ist den 12 beeindruckenden Themengärten wir auch der Rosen- und Gartenkultur der Stadt gewidmet.

Eines von vielen Festen, die weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt sind. Zum 1999 Mal fand das berühmte Brunnenfest statt.

Eines von vielen Festen, die weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt sind. Zum 1999 Mal fand das berühmte Brunnenfest statt.

Mehr als 250 Kommunen beteiligten sich deutschlandweit am Wettbewerb Entente Florale. Der Titel wird für herausragende Leistungen im Garten und Landschaftsbau verliehen und gilt als die höchste Auszeichnung in dieser Disziplin. Bad Langensalza gewann 2011, nachdem es zuvor 2. geworden war.

Mehr als 250 Kommunen beteiligten sich deutschlandweit am Wettbewerb Entente Florale. Der Titel wird für herausragende Leistungen im Garten und Landschaftsbau verliehen und gilt als die höchste Auszeichnung in dieser Disziplin. Bad Langensalza gewann 2011, nachdem es zuvor 2. geworden war.

"Europas blühendste Stadt" Nach dem Sieg auf nationaler Ebene setzte sich Bad Langensalza auch auf europäischer Ebene durch im Entente Florale-Wettbewerb.

"Europas blühendste Stadt" Nach dem Sieg auf nationaler Ebene setzte sich Bad Langensalza auch auf europäischer Ebene durch im Entente Florale-Wettbewerb.

Der Rosengarten: über 200 Rosensorten haben Ihren Ursprung in Bad Langensalza. 2001 wurde der Stadt der Titel "Rosenstadt" verliehen.

Der Rosengarten: über 200 Rosensorten haben Ihren Ursprung in Bad Langensalza. 2001 wurde der Stadt der Titel "Rosenstadt" verliehen.

Fremdenführerin Marie Fischer legt sich für die Gäste gerne ins "barocke Zeug". Hier als Herzogin Friederike hinter dem Friederikenschlösschen.

Fremdenführerin Marie Fischer legt sich für die Gäste gerne ins "barocke Zeug". Hier als Herzogin Friederike hinter dem Friederikenschlösschen.

Der Japanische "Garten der Glückseligkeit" zur blauen Stunde.

Der Japanische "Garten der Glückseligkeit" zur blauen Stunde.

Der Japanische Garten zur Blauen Stunde. Fotografiert wurden die charakteristischen Stadtmerkmale von Peter Lühr unter Leitung von Berenike Trabert (Kurgesellschaft) und Wulf Hansen (CD).

Der Japanische Garten zur Blauen Stunde. Fotografiert wurden die charakteristischen Stadtmerkmale von Peter Lühr unter Leitung von Berenike Trabert (Kurgesellschaft) und Wulf Hansen (CD).

Der Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich. Über den Baumkronen wandern und die Vielfalt des "Urwalds im Herzen Thüringens" von oben erleben – ein besonderes Erlebnis. (Fotografie: PeterLühr/creative valley)

Der Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich. Über den Baumkronen wandern und die Vielfalt des "Urwalds im Herzen Thüringens" von oben erleben – ein besonderes Erlebnis. (Fotografie: PeterLühr/creative valley)

Die 45 minütige Dokumentation "Balsam für die Seele" entstand gemeinsam mit dem Filmemacher Peter Rudolph nach einem Konzept von Wulf Hansen (CD). Der Film wurde im Kultur- und Kongresszentrum vor 200 geladenen Gästen aus Kultur, Wirtschaft und Politik mit großem Erfolg vorgeführt und ist seitdem in der Touristinfo erhältlich.

Die 45 minütige Dokumentation "Balsam für die Seele" entstand gemeinsam mit dem Filmemacher Peter Rudolph nach einem Konzept von Wulf Hansen (CD). Der Film wurde im Kultur- und Kongresszentrum vor 200 geladenen Gästen aus Kultur, Wirtschaft und Politik mit großem Erfolg vorgeführt und ist seitdem in der Touristinfo erhältlich.