Vanessa Luksch
Weitere Ideen von Vanessa
Bunte Gemüse-Küche: 3 Schichten, 3 intensive Farben und 3 Mal voller Geschmack. Die herzhafte Basis bilden würzig gebratene Auberginen mit ihrer schwarzen Schale. Als zweite Schicht gibt’s milden Spinat dazu – in frischem Grün. Cremig und süßlich ist die dritte Schicht – aus knallig orangenem Süßkartoffelstampf. Mit Mozzarella und Parmesan im Ofen gratiniert – ein vegetarischer Auflauf, der Fleisch schnell vergessen macht.

Bunte Gemüse-Küche: 3 Schichten, 3 intensive Farben und 3 Mal voller Geschmack. Die herzhafte Basis bilden würzig gebratene Auberginen mit ihrer schwarzen Schale. Als zweite Schicht gibt’s milden Spinat dazu – in frischem Grün. Cremig und süßlich ist die dritte Schicht – aus knallig orangenem Süßkartoffelstampf. Mit Mozzarella und Parmesan im Ofen gratiniert – ein vegetarischer Auflauf, der Fleisch schnell vergessen macht.

Das perfekte Low-Carb-Dinner: So ein fluffiges Omelette ist nicht nur für Frühstücker geeignet, sondern schmeckt auch als schnelles, leichtes Abendessen. Saftige Frittata mit Ricotta, Tomaten und Spinat

Das perfekte Low-Carb-Dinner: So ein fluffiges Omelette ist nicht nur für Frühstücker geeignet, sondern schmeckt auch als schnelles, leichtes Abendessen. Saftige Frittata mit Ricotta, Tomaten und Spinat

Rotfuchs

Die kleinen Röllchen aus Zucchini werden mit einer würzigen Creme aus Ricotta bestrichen, zusammengerollt und mit Mozzarella überbacken. Wir lieben es!

Die kleinen Röllchen aus Zucchini werden mit einer würzigen Creme aus Ricotta bestrichen, zusammengerollt und mit Mozzarella überbacken. Wir lieben es!

Leckerer Nudelsalat geht auch vegan! Statt Mayo mit Ei gibt’s für diese Farfalle ein cremig, würziges Pesto aus Erbsen, Basilikum, Petersilie, Pinienkernen und Olivenöl. Für das besondere Aroma in der Salatschüssel sorgen gedünsteter Knoblauch, getrocknete Tomaten und frischer Rucola. Das Beste an dieser grünen Kreation: veganer Parmesan aus Cashews und Hefeflocken on top. Veganer Pastagenuss.

Leckerer Nudelsalat geht auch vegan! Statt Mayo mit Ei gibt’s für diese Farfalle ein cremig, würziges Pesto aus Erbsen, Basilikum, Petersilie, Pinienkernen und Olivenöl. Für das besondere Aroma in der Salatschüssel sorgen gedünsteter Knoblauch, getrocknete Tomaten und frischer Rucola. Das Beste an dieser grünen Kreation: veganer Parmesan aus Cashews und Hefeflocken on top. Veganer Pastagenuss.