Literatur

74 Pins
 9mo
Collection by
the front cover of an effi birstt's novel, featuring a woman with
“Effi Briest” von Theodor Fontane
Effi Briest ist eines der bekanntesten Werke Theodor Fontanes und wird noch heute von zahlreichen Schülern als Teil des Schulkanons gelesen. Die Geschichte folgt dem Leben von Effi Briest, einer jungen Frau, die zu früh geheiratet hat und unter den Folgen leidet. Obwohl das Buch vor über hundert Jahren veröffentlicht wurde, sind seine Themen sozialer Druck und erstickende Konventionen auch heute noch aktuell.
an advertisement for the film effi brest
“Effi Briest” von Theodor Fontane
"Effi Briest" ist eines der bekanntesten Werke von Theodor Fontane und wird auch heute noch im Rahmen des Schulkanons von zahlreichen Schülerinnen und Schülern gelesen. Gleichzeitig gehört es zu den beliebtesten Klassikern der Gegenwart und zeigt auch, wie sich das Frauenbild seit jeher gewandelt hat.
a heart with the words effi briest von thodor fontane
“Effi Briest” von Theodor Fontane
Effi Briest ist eines der bekanntesten Werke Theodor Fontanes und wird noch heute von zahlreichen Schülern als Teil des Schulkanons gelesen. Das Buch wurde erstmals 1894 veröffentlicht und spielt im späten 19. Jahrhundert. Es erzählt die Geschichte einer jungen Frau, Effi, die einen viel älteren Mann heiratete und eine Affäre mit einem jüngeren Mann hatte. Das Buch war damals ein Skandal und sorgte für viele Kontroversen.
a book cover for the tale of peter rabbit by beather potter, with an image of
"Ostern mit Peter Hase" von Beatrix Potter
“Ostern mit Peter Hase” von Beatrix Potter
a book cover for die basard - tocher by peter schier with an image of a woman's head
"Die Bastardtochter" von Petra Schier
Dass das Frauenbild im Mittelalter oft missverstanden wird, zeigt Petra Schier in "Die Bastardtochter" ebenfalls. So stimmt Ennelyn ihrer Ehe mit Guntram von Eggern eigentlich vor allem aus einem politischen Kalkül zu.
"Die Bastardtochter" von Petra Schier ist ein starker Abschlussband der Kreuz-Trilogie. Obwohl Ennelyns Geschichte sich deutlich von den vorangegangen Romanen unterscheidet, passt sie gut zu den übrigen Teilen. Da die Geschichte ein offenes Ende aufweist, hoffte ich natürlich auf eine Fortsetzung.
"Die Bastardtochter" von Petra Schier
"Die Bastardtochter" von Petra Schier ist ein starker Abschlussband der Kreuz-Trilogie. Obwohl Ennelyns Geschichte sich deutlich von den vorangegangen Romanen unterscheidet, passt sie gut zu den übrigen Teilen. Da die Geschichte ein offenes Ende aufweist, hoffte ich natürlich auf eine Fortsetzung.
a book cover with an image of a woman's face and the title, die bas
"Die Bastardtochter" von Petra Schier
Als ich damit begann "Die Bastardtochter“ von Petra Schier zu lesen, freute ich mich auf ein Wiedersehen mit Elisabeth von Manten, deren Geschichte wir in "Die Eifelgräfin" mitverfolgen konnten, und mit Luzia Bongart, der Hauptfigur aus "Die Gewürzhändlerin".
an image of a red circle with the words kaasker's befondrichsten des roman
Was macht eigentlich einen klassischen Roman aus?
Ein klassischer Roman wird oft als ein Werk der Fiktion definiert, das sich über die Zeit bewährt hat. Aber was genau macht ein Buch zu einem „Klassiker“?
a book with an orange flower on it and the title, 3 frauern brecken mit den traditionen
Frausein im 19. Jahrhundert - ein packender Roman
Im Paris um 1885 hatten es Frauen nicht leicht, erst recht nicht Frauen, die eine eigene Meinung hatten oder gar rebellisch wurden. Die wurden schnell mal weggesperrt und kamen so schnell nicht wieder raus. Dem Schicksal dreier Frauen nimmt sich die junge französische Autorin Victoria Mas in "Die Tanzenden" an. Packende Unterhaltung mit historischem Hintergrund! #bücher #historisches #paris #frauenrechte #feminismus #gleichstellung #psychiatrie
an open book sitting on top of a table next to pink flowers and greenery
Opus 77 - Alex Ragougneau - Roman
„Opus 77“ von Alexis Ragougneau ist ein Meisterwerk der französischen zeitgenössischen Belletristik. und gleichzeitig eine unglaublich opulente, sprachgewaltige Umsetzung von Schostakowitschs Violinkonzert Opus 77. Literarische Kunst auf höchstem Niveau.
a book with the title mon cheri written in german and english on top of it
Mon Chéri und unsere demolierten Seelen - Verena Roßbacher - Roman
In „Mon Chéri und unsere demolierten Seelen“ erzählt Verena Roßbacher in 133 kurzen Kapiteln über die 43jährige Charly Benz, die in ihrem Leben kaum was hinbekommt und im Grunde ein Jammerlappen ist. Dann wendet sich das Blatt, es kommt Leben in die Bude und das alles ist schön verpackt in einer wunderbaren Erzählsprache.
a blue book sitting on top of a wooden table next to a yellow marker pen
Ein Haus für viele Sommer - Axel Hacke - Roman
„Ein Haus für viele Sommer“ ist ein wunderbares Buch über eine Insel, ein Dorf und die Bewohner. Sehr ruhig und sanft mit ansprechender, gehobener Sprache und einem guten Schuss Humor geschrieben, liest es sich wie eine Liebeserklärung an einen Ort und an die Menschen an dem der Autor mit seiner Familie seit Jahrzehnten die schönsten Wochen im Jahr verbringt.
a book sitting on top of a wooden table next to green plants and leaves with text overlay
Das hast du verdient - Barbara Frandino - Roman
Auf nur knapp 165 Seiten beschreibt Barbara Frandino in ihrem Roman „Das hast du verdient“ das Ende einer Beziehung mit solch einer nüchternen, treffenden und klaren Weise, dass es weh tut, diesem Zerfall zu folgen. Voll mit prägnanten Feststellungen zum Leben, trifft der eine oder andere Satz durchaus auch auf mein Leben zu.
a book sitting on top of a wooden table next to a blue and white sign
Ein unendlich kurzer Sommer - Kristina Pfister - Roman
„Ein unendlich kurzer Sommer“ von Kristina Pfister ist ein gelungener Roman über ein Zusammentreffen von verschiedenen Menschen, die einen Sommer zusammen verbringen. Er ist schön geschrieben und nicht kitschig; ein bisschen Herz-Schmerz mit einer guten Portion Humor!
a book cover with an image of a woman's legs in yellow and red
Der neue Roman von Delphine de Vigan
Was wird aus Kindern, die von Geburt an über soziale Medien vermarktet werden? Das ist das Thema des neuen Romans von Delphine de Vigan.