14. Dezember Stille Zeit! Wir warten alle auf das kleine Kind im Stalle. © Elke Bräunling

Stille Zeit – 14. Dezember

14. Dezember Stille Zeit! Wir warten alle auf das kleine Kind im Stalle. © Elke Bräunling

10. Dezember Liegt ein Geheimnis in der Luft, spürst du ein heimlich, süßer Duft, siehst du überall Besinnlichkeit, dann ist wieder Weihnachtszeit. © Elke Bräunling

Adventsgeheimnis – 10. Dezember

10. Dezember Liegt ein Geheimnis in der Luft, spürst du ein heimlich, süßer Duft, siehst du überall Besinnlichkeit, dann ist wieder Weihnachtszeit. © Elke Bräunling

13. Dezember Und manchmal brennt ganz ruhig ein Licht, das sagt sehr leis‘: „Vergiss es nicht! Psst! Weihnachtszeit, ist stille Zeit, ist stille, stille Zeit. © Elke Bräunling

Besinnlichkeit – 13. Dezember

13. Dezember Und manchmal brennt ganz ruhig ein Licht, das sagt sehr leis‘: „Vergiss es nicht! Psst! Weihnachtszeit, ist stille Zeit, ist stille, stille Zeit. © Elke Bräunling

Liebes Christkind – 11. Dezember Ich wünsche zum Fest mir von dir ganz viel Zeit, und die kann man nicht mit Geld kaufen. Aber mit Liebe. Ganz viel Liebe. © Elke Bräunling

Liebes Christkind – 11. Dezember

Liebes Christkind – 11. Dezember Ich wünsche zum Fest mir von dir ganz viel Zeit, und die kann man nicht mit Geld kaufen. Aber mit Liebe. Ganz viel Liebe. © Elke Bräunling

8. Dezember Wenn Kinderaugen freudig strahlen, dann werden Märchen manchmal wahr und in uns leben die Geschichten, wie stets in dieser Zeit im Jahr. © Elke Bräunling

Märchenzeit – 8. Dezember

8. Dezember Wenn Kinderaugen freudig strahlen, dann werden Märchen manchmal wahr und in uns leben die Geschichten, wie stets in dieser Zeit im Jahr. © Elke Bräunling

21. Dezember Wenn Markt und Straßen noch nicht ganz verlassen sind und die Festlichkeit aus allen Mauerritzen dringt, schleichen jene Gefühle umher, die (nicht) jeden gleichsam erfreuen. © Elke Brä…

Weihnachtsgefühl – 21. Dezember

2. Dezember Das Licht einer Kerze im Dämmerschein erzählt in seinen Schattenbildfiguren all jene Träume, die noch nicht geträumt werden konnten. © Elke Bräunling

Die Adventskerzen – 2. Dezember

2. Dezember Das Licht einer Kerze im Dämmerschein erzählt in seinen Schattenbildfiguren all jene Träume, die noch nicht geträumt werden konnten. © Elke Bräunling

6. Dezember Haben Engel Flügel und ein silbernes Gewand … oder sind sie dir und mir und jedermann bekannt? © Elke Bräunling

Der Engel – 6. Dezember

6. Dezember Haben Engel Flügel und ein silbernes Gewand … oder sind sie dir und mir und jedermann bekannt? © Elke Bräunling

23. Dezember Dass es Friede werde. Friede auf der Erde, leise blüht Hoffnung auf in dieser heil’gen Nacht. Hoffnung, den Menschen all in dieser heil’gen Nacht. © Elke Bräunling

23. Dezember Dass es Friede werde. Friede auf der Erde, leise blüht Hoffnung auf in dieser heil’gen Nacht. Hoffnung, den Menschen all in dieser heil’gen Nacht. © Elke Bräunling

9. Dezember Wenn Ruhe einkehrt in den Straßen, wenn alle Hektik wird ganz klein, kehrt in den Tagen der Besinnung Ruhe in die Herzen ein. © Elke Bräunling

Wunderzeit – 9. Dezember

9. Dezember Wenn Ruhe einkehrt in den Straßen, wenn alle Hektik wird ganz klein, kehrt in den Tagen der Besinnung Ruhe in die Herzen ein. © Elke Bräunling

3. Dezember Die Lieder, die sie gesungen, sie hallten froh durch den Tag, Sie hatten nach Sehnsucht geklungen, nach Freude, die gelebt werden mag – und nach Glück. –

Weihnachtsmusik – 3. Dezember

3. Dezember Die Lieder, die sie gesungen, sie hallten froh durch den Tag, Sie hatten nach Sehnsucht geklungen, nach Freude, die gelebt werden mag – und nach Glück. –

5. Dezember Singe, Glöckchen, singe der Stadt dein kleines Lied, auf dass es durch die Lüfte in alle Herzen zieht. Advent ist’s, hört ihr? Advent. © Elke Bräunling

Das Adventsglöckchen – 5. Dezember

5. Dezember Singe, Glöckchen, singe der Stadt dein kleines Lied, auf dass es durch die Lüfte in alle Herzen zieht. Advent ist’s, hört ihr? Advent. © Elke Bräunling

12. Dezember „Seit Jahren warte ich so sehr, dass auch ein Kind an mich mal denkt und mir ‚was Klitzekleines schenkt: ein Bild vielleicht, ein, zwei Gedichte, oder auch eine Geschichte,…

12. Dezember „Seit Jahren warte ich so sehr, dass auch ein Kind an mich mal denkt und mir ‚was Klitzekleines schenkt: ein Bild vielleicht, ein, zwei Gedichte, oder auch eine Geschichte,…

18. Dezember Wenn es still wird auf der Welt, wenn der Stress uns nicht mehr quält, wenn wir wieder Ruhe finden und ein leises Glück empfinden, dann ist es so weit: Es ist Weihnachtszeit. © Elke Br…

Weihnachtsbesuch – 18. Dezember

18. Dezember Wenn es still wird auf der Welt, wenn der Stress uns nicht mehr quält, wenn wir wieder Ruhe finden und ein leises Glück empfinden, dann ist es so weit: Es ist Weihnachtszeit. © Elke Br…

22. Dezember Bethlehem ist überall zu finden, wenn man sucht. In dir, in mir, in jedermann, in allem, was man tut: Freude schenken, keinen kränken, Glück erleben. Hoffnung geben. Bethlehem ist über…

Festlichkeit – 22. Dezember

22. Dezember Bethlehem ist überall zu finden, wenn man sucht. In dir, in mir, in jedermann, in allem, was man tut: Freude schenken, keinen kränken, Glück erleben. Hoffnung geben. Bethlehem ist über…

1. Dezember Die Tür geht auf. Im Schein der ersten Kerze zaubert der Advent, der junge, ein Lächeln in unsere Gesichter, das die Vorfreude schreibt. © Elke Bräunling

Der Adventskalender – 1. Dezember

1. Dezember Die Tür geht auf. Im Schein der ersten Kerze zaubert der Advent, der junge, ein Lächeln in unsere Gesichter, das die Vorfreude schreibt. © Elke Bräunling

Pinterest
Search